Gouverneurswahl in New York 1840

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gouverneurswahl in New York von 1840 fand zwischen dem 2. und 4. November 1840 statt, es wurden der Gouverneur und der Vizegouverneur des Bundesstaates New York gewählt.

Kandidaten[Bearbeiten]

William H. Seward trat mit Luther Bradish als Running Mate für die Whig Party an, William C. Bouck mit Daniel S. Dickinson für die Demokratische Partei und Gerrit Smith mit Charles O. Shepard für die Liberty Party.

Ergebnis[Bearbeiten]

Bild Kandidat Partei Stimmen
Anzahl Prozent
William-seward-1849-or-50.jpg William H. Seward Whig Party 222.011 50,29 %
William C. Bouck - Brady-Handy.jpg William C. Bouck Demokratische Partei 216.808 49,11 %
Gerrit Smith (1840).jpg Gerrit Smith Liberty Party 2.662 0,60 %
Gesamt 441.481 100,00 %

Literatur[Bearbeiten]