Haplogruppe W

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haplogruppe der mitochondrialen DNA
Name W
Vorgänger N2
Nachfolger W1, W2
Mutationen 195 204 207 1243 3505 5460 8251 8994 11947 15884C 16292

Die Haplogruppe W ist in der Humangenetik eine Haplogruppe der Mitochondrien.

Haplogruppe W erscheint in Europa, West- und Südasien [1]. Ihr Vorfahr ist Haplogruppe N.

Es wurden überall Minderheiten dieses Stammes gefunden, mit der höchsten Konzentration in Nordpakistan [2]. Ein unbenannter N * Stamm fand sich unter australischen Aborigines. [3].

Quellen[Bearbeiten]

  1. Petraglia, Michael D.; Bridget Allchin The Evolution and History of Human Populations in South Asia Springer (26 Mar 2007) ISBN 978-1402055614 [1]
  2. Meit Metspalu et al, Most of the extant mtDNA boundaries in South and Southwest Asia were likely shaped during the initial settlement of Eurasia by anatomically modern humans. BMC Genetics, 2004 (PDF-Datei; 2,9 MB)
  3. Ian Logan's mtDNA site

Webseiten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Evolutionsbaum Haplogruppen Mitochondriale DNA (mtDNA)
mtDNA-Eva
L0 L1 L2 L3   L4 L5 L6
  M N  
CZ D E G Q   A S   R   I W X Y
C Z B F R0   prä-JT P  U
HV JT K
H V J T