Haplogruppe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Als Haplogruppe wird eine Gruppe von Haplotypen bezeichnet, die spezifische Positionen auf einem Chromosom innehaben.

In der menschlichen Genetik werden beispielsweise die Haplogruppen Y-Chromosom (Y-DNA) und mitochondriale DNA (mtDNA) untersucht. Y-DNA wird ausschließlich entlang der väterlichen Linie geführt, und mtDNA wird hauptsächlich entlang der mütterlichen Linie geführt.

Man kann diese Gruppen verwenden, um genetisch verwandte Gruppen innerhalb der Bevölkerungen zu definieren. Die verschiedenen Haplogruppen werden unterschiedlichen Ursprungsregionen zugeordnet. So findet man einige Gruppen beispielsweise nur unter Europäern, andere nur oder vorwiegend in Afrika.

Gruppen (Auswahl)[Bearbeiten]

Haplogruppe A

Haplogruppe B

Haplogruppe C

Haplogruppe D

Haplogruppe E

Haplogruppe F

Haplogruppe G

Haplogruppe H

Haplogruppe I

Haplogruppe J

Haplogruppe K

Haplogruppe L

Haplogruppe M

Haplogruppe N

Haplogruppe O

Haplogruppe P

Haplogruppe Q

Haplogruppe R

Haplogruppe S

Haplogruppe T

Haplogruppe U

Haplogruppe V

Haplogruppe W

Haplogruppe X

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Haplogruppen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien