Hitachi-Ōmiya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hitachi-Ōmiya-shi
常陸大宮市
Hitachi-Ōmiya (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kantō
Präfektur: Ibaraki
Koordinaten: 36° 33′ N, 140° 25′ O36.5425140.41083333333Koordinaten: 36° 32′ 33″ N, 140° 24′ 39″ O
Basisdaten
Fläche: 348,38 km²
Einwohner: 42.932
(1. November 2014)
Bevölkerungsdichte: 123 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 08225-2
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Hitachi-Ōmiya
Rathaus
Adresse: Hitachi-Ōmiya City Hall
3135-6, Nakatomi-chō
Hitachi-Ōmiya-shi
Ibaraki 319-2292
Webadresse: http://www.city.hitachiomiya.lg.jp
Lage Hitachi-Ōmiyas in der Präfektur Ibaraki
Lage Hitachi-Ōmiyas in der Präfektur

Hitachi-Ōmiya (jap. 常陸大宮市, -shi) ist eine Stadt in Japan in der Präfektur Ibaraki.

Geographie[Bearbeiten]

Hitachi-Ōmiya liegt westlich von Hitachi und nördlich von Mito.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt Hitachi-Ōmiya wurde am 16. Oktober 2004 aus den ehemaligen Gemeinden Yamagata, Miwa, Ogawa und Omaeyama im Naka-gun gegründet.

Verkehr[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hitachi-Ōmiya – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien