Chikusei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chikusei-shi
筑西市
Chikusei
Geographische Lage in Japan
Chikusei (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Ibaraki
Koordinaten: 36° 18′ N, 139° 59′ O36.307038888889139.98311944444Koordinaten: 36° 18′ 25″ N, 139° 58′ 59″ O
Basisdaten
Fläche: 205,35 km²
Einwohner: 105.136
(1. Mai 2014)
Bevölkerungsdichte: 512 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 08227-9
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Chikusei
Baum: Kirsche
Blume: Nashiblüte, Schmuckkörbchen
Vogel: Rauchschwalbe
Rathaus
Adresse: Chikusei City Hall
732-1, Shimonakayama
Chikusei-shi
Ibaraki 308-8616
Webadresse: http://www.city.chikusei.lg.jp
Lage Chikuseis in der Präfektur Ibaraki
Lage Chikuseis in der Präfektur

Chikusei (jap. 筑西市, -shi) ist eine japanische Stadt in der Präfektur Ibaraki.

Geographie[Bearbeiten]

Chikusei liegt nördlich von Tsukuba.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt entstand am 28. März 2005 aus dem Zusammenschluss der Shi Shimodate (下館市, -shi) mit den Machi Akeno (明野町, -machi), Kyōwa (協和町, -machi) und Sekijō (関城町, -machi) des Makabe-gun (真壁郡).

Verkehr[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Stadte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Chikusei – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien