Honkens trofé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Honkens trofé (deutsch: Honkens Trophäe) ist eine Eishockeytrophäe, welche jährlich an den besten Torhüter der schwedischen Elitserien verliehen wird. Der Preis existiert seit 2002 und der Sieger wird vom Sweden Hockey Pool und Kamratföreningen Hockeyjournalisterna ausgewählt.

Die Trophäe ist benannt nach dem ehemaligen schwedischen Eishockeytorhüter Leif Holmqvist, dessen Spitznamen "Honken" ist.

Preisträger[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]