Örebro HK

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Örebro HK
Örebro HK
Erfolge
Vereinsinfos
Geschichte HC Örebro 90 (1990-2005)
Örebro HK (seit 2005)
Standort Örebro, Schweden
Vereinsfarben Weiß, Rot
Liga Svenska Hockeyligan
Spielstätte Behrn Arena
Kapazität 5.200 Plätze
Geschäftsführer Pontus Gustafsson
Cheftrainer Kent Johansson
Kapitän Henrik Löwdahl
Saison 2013/14 11. Platz, Kvalserien-Sieger

Der Örebro HK ist ein 1990 gegründeter schwedischer Eishockeyklub aus Örebro. Die Mannschaft spielt in der Svenska Hockeyligan und trägt ihre Heimspiele in der Behrn Arena aus.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Klub wurde 1990 als HC Örebro 90 gegründet. Das Ziel des neu gegründeten Vereins war es Spieler, für denen es keinen Platz im Team des sportlich attraktiveren Örebro IK gab, das Eishockeyspielen in Örebro weiterhin zu ermöglichen. Nach dem Bankrott von Örebro IK 1999 wechselten eine Vielzahl an Spielern zum HC Örebro 90. Darunter auch Henrik Löwdahl, der bis heute das Trikot des Vereins trägt. Im gleichen Jahr stieg die Mannschaft in die Division 1, der dritthöchsten Eishockeyliga des Landes, auf. Nur zwei Spielzeiten später gelang der nächste Aufstieg in die Allsvenskan. Nach drei Saisons in der zweithöchsten Spielklasse folgte der Abstieg zurück in die Division 1. 2005 änderte man den Namen in Örebro HK (Örebro Hockeyklubb), welcher bis heute Bestand hat. Von 2009 bis 2013 trat die Mannschaft wieder in der zweitklassigen HockeyAllsvenskan an. Nachdem man in der Saison 2011/12 den Aufstieg, obwohl man Vorrundensieger wurde, noch verpasste, konnte dieser eine Saison später gesichert werden. Trotz eines enttäuschende Platz sechs nach der Hauptrunde wurde in der Kvalserien der Aufstieg perfekt gemacht. In der Saison 2013/14 wurde der Klassenerhalt, nach Rang 11 in der Vorrunde, in der Kvalserien gesichert.

Zuschauerdurchschnitt[Bearbeiten]

Die Behrn Arena, Heimspielstätte des Klubs
Saison Hauptrunde Qualifikationsspiele
2013/14 5.072 5.039
2012/13 3.618 4.547
2011/12 2.445 3.381
2010/11 2.163 2.849
2009/10 1.549
2008/09 756 2.601

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Henrik Löwdahl spielt seit 1999 beim Örebro HK und fungiert derzeit als Kapitän

Gesperrte Trikotnummern[Bearbeiten]

  • #13 Björn Johansson
    Björn „Nalle“ Johansson war der erste Spieler aus Örebro, der in der NHL spielte. Er absolvierte 15 Spiele für die Cleveland Barons und stand anschließend zehn Jahre für den Örebro IK auf dem Eis.

Vereinsrekorde[Bearbeiten]

Karriere[Bearbeiten]

Stand: April 2014

  Anzahl Name
Tore 225 Henrik Löwdahl
Assists 316 Henrik Löwdahl
Punkte 541 Henrik Löwdahl
Strafminuten 382 Jonas Almqvist
Spiele 489 Henrik Löwdahl
Spielzeiten 16 Henrik Löwdahl

Saison[Bearbeiten]

  Anzahl Name Saison
Tore 29 Johan Wiklander 2011/12
Assists 48 Conny Strömberg 2011/12
Punkte 64 Conny Strömberg (18 T + 46 A) 2009/10
Strafminuten 132 Nikos Tselios 2007/08
Tore (Verteidiger) 16 Tomas Mitell 2008/09
Assists (Verteidiger) 37 Tomas Mitell 2008/09
Punkte (Verteidiger) 53 Tomas Mitell (16 T + 37 A) 2008/09

Weblinks[Bearbeiten]