Il Barone Rampante

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Il Barone Rampante war ein italienisches Formel-3000 Rennsportteam, das von Giuseppe Cipriani, Rennfahrer und Mitinhaber der Luxushotel- und Restaurantgruppe „Cipriani“ gegründet wurde.

Das Team hatte seinen Namen nach dem italienischen Romantitel Il barone rampante (dt. Der Baron auf den Bäumen, 1957) des italienischen Schriftstellers Italo Calvino benannt. Das Team setzte ausschließlich Chassis von Reynard ein und Motoren von Mugen-Honda, Judd und Cosworth.

Das Team startet von 1991 bis 1993 in der internationalen Formel-3000-Meisterschaft. Fahrer waren unter anderem Alessandro Zanardi, Rubens Barrichello und Andrea Montermini. Weitere Teamfahrer waren Jan Lammers, Max Angelelli und Pedro Chaves. In der Formel-3000-Saison 1991 starte das Team mit zwei Fahrzeugen, in der Formel-3000-Saison 1992 nahm Il Barone Rampante mit drei Fahrzeugen teil.

Il Barone Rampante versuchte 1992 einen Einstieg in die Formel 1 durch Einkauf bei den Teams von Fondmetal und Tyrrell, dieser Versuch blieb jedoch ohne Erfolg. Ende 1993 wurde das Team Il Barone Rampante nach der Formel-3000-Saison 1993 aufgelöst.

Quellen[Bearbeiten]