Kibawe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde im Portal Philippinen zur Verbesserung eingetragen. Hilf mit, ihn zu bearbeiten, und beteilige dich an der Diskussion!
Vorlage:Portalhinweis/Wartung/Philippinen
Kibawe
Lage von Kibawe in der Provinz Bukidnon
Karte
Basisdaten
Region: Northern Mindanao
Provinz: Bukidnon
Barangays: 23
Distrikt: 3. Distrikt. Distrikt von Bukidnon
PSGC: 101308000
Einkommensklasse: 2. Einkommensklasse
Haushalte:
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 35.767
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 117,6 Einwohner je km²
Fläche: 304,13 km²
Koordinaten: 7° 34′ N, 124° 59′ O7.5688888888889124.98722222222Koordinaten: 7° 34′ N, 124° 59′ O
Postleitzahl: 8720
Bürgermeister: Minerva C. Casinabe
Geographische Lage auf den Philippinen
Kibawe (Philippinen)
Kibawe
Kibawe

Kibawe ist eine Stadtgemeinde 2. Klasse in der Provinz Bukidnon auf der Insel und dem Bezirk Mindanao in den Philippinen.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Kibawe hat 23 Barangays.

  • Balintawak
  • Cagawasan
  • East Kibawe (Pob.)
  • Gutapol
  • Pinamula
  • Kiorao
  • Kisawa
  • Labuagon
  • Magsaysay
  • Marapangi
  • Mascariñas
  • Natulongan
  • New Kidapawan
  • Old Kibawe
  • Romagooc
  • Sampaguita
  • Sanipon
  • Spring
  • Talahiron
  • Tumaras
  • West Kibawe (Pob.)
  • Bukang Liwayway
  • Palma

Prominente[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]