Leo Bill

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leo Bill (* 31. August 1980 in Warwickshire, England) ist ein englischer Schauspieler. Er ist der Sohn von Sheila Kelley und ist bekannt für seine Rolle im 2006 gedrehten britischen Horrorfilm The Living and the Dead.

Leben[Bearbeiten]

Er wurde 1980 als Sohn der Schauspielerin Sheila Kelley und des Schauspielers Stephen Bill geboren. Von 1996 bis 1998 war er am Stratford Upon Avon College. Anschließend ging er auf die Royal Academy of Dramatic Art, die er 2001 abschloss.[1] Außerdem war er Mitglied er Playbox Theatre Company, einer Theatergesellschaft in Warwick. Nach seinem Studium war er in Filmen wie 28 Days Later, The Fall und The Living and the Dead zu sehen. Im Jahr 2010 spielte er im Spielfilm Alice im Wunderland die Rolle des Hamish.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biografie Leo Bill. Stratford Upon Avon College, abgerufen am 31. März 2013.