Martín Vassallo Argüello

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Martín Vassallo Argüello Tennisspieler
Martín Vassallo Argüello
Nationalität: ArgentinienArgentinien Argentinien
Geburtstag: 10. Februar 1980
Größe: 183 cm
Gewicht: 80 kg
1. Profisaison: 1999
Spielhand: Rechts
Trainer: Gabriel Markus
Preisgeld: 1.416.291 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 47:81
Höchste Platzierung: 47 (27. April 2009)
Aktuelle Platzierung: 289
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 20:32
Karrieretitel: 1
Höchste Platzierung: 71 (25. Juni 2007)
Aktuelle Platzierung: 248
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox: 20. Dezember 2010
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Martín Miguel Vassallo Argüello (* 10. Februar 1980 in Temperley, Gran Buenos Aires) ist ein argentinischer Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Vassallo Argüello begann im Alter von neun Jahren mit dem Tennis- und Fußball spielen. Mit 13 Jahren entschied er sich für den Tennissport.

Im April 1998 spielte der Argentinier sein erstes Future-Turnier in seinem Heimatland. Bis 2001 spielte er ausschließlich Jugendturniere, ehe er im August 2001 sein erstes Turnier im Rahmen der ATP Challenger Tour in Brasilien. Im April 2002 gewann er schließlich sein erstes Challenger Turnier. In Rom schlug er auf Sand den Italiener Filippo Volandri deutlich in zwei Sätzen.

Sein erstes Grand Slam Turnier spielte Vassallo Argüello 2002 bei den French Open in Paris. In der ersten Runde schied er gegen den US-Amerikaner Todd Martin aus. Im Mai 2006 schaffte er seinen bisher größten Einzelerfolg, als er bis ins Achtelfinale der French Open vorstieß. Hier verlor er jedoch gegen seinen Landsmann David Nalbandian in drei Sätzen. In Acapulco 2009 erreichte er außerdem das Halbfinale, schied aber gegen Nicolás Almagro aus.

Insgesamt gewann Martín Vassallo Argüello acht Challenger-Turniere, allesamt auf sandigem Untergrund. Persönlich bezeichnet er Sand als seinen favorisierten Spielbelag.

Seinen bisher einzigen Titel im Rahmen der ATP Tour gewann Vassallo Argüello im Doppel in Acapulco an der Seite des Italieners Potito Starace. Im Finale schlug er mit seinem Partner das tschechische Duo Lukáš Dlouhý und Pavel Vízner 6:0 und 6:2.

Weblinks[Bearbeiten]