Masashi Nakayama

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Masashi Nakayama (jap. 中山 雅史 Nakayama Masashi; * 23. September 1967) ist ein ehemaliger japanischer Fußballspieler.

Der Stürmer kam sowohl bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich, als auch bei der Weltmeisterschaft 2002 im eigenen Land zum Einsatz. Er hat insgesamt 53 Länderspiele für Japan absolviert und dabei 21 Tore erzielt[1].

Er war jahrelang Stürmer von Júbilo Iwata. Zurzeit spielt er für Consadole Sapporo.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Spielerprofil auf Transfermarkt.de


Vorgänger Amt Nachfolger
Dunga J. League Fußballer des Jahres
1998
Alessandro dos Santos