My Kind of Christmas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
My Kind of Christmas
Studioalbum von Christina Aguilera

Veröffentlichungen

  • 24. Oktober 2000 (USA)
  • 27. November 2000 (UK)
Label RCA Records
Format CD, LP
Genre Pop/Weihnachstmusik
Anzahl der Titel 11
Laufzeit 45:38

Besetzung

Produktion

  • Ron Fair
  • The Matrix
Chronologie
Mi reflejo
(2000)
My Kind of Christmas Just Be Free
(2001)
Singleauskopplungen
23. November 1999 The Christmas Song
18. November 2000 Christmas Time

My Kind of Christmas ist der Titel des dritten Studioalbum der US-amerikanischen Pop-Sängerin Christina Aguilera. Es enthält ausschließlich Weihnachtslieder und wurde im Jahr 2000 veröffentlicht.

Entstehung des Albums[Bearbeiten]

Weil The Christmas Song bereits während der Arbeiten an Aguileras Debütalbum aufgenommen wurde, mussten die anderen Lieder von My Kind of Christmas während einer Tour Mitte 2000 produziert werden. Das Album wurde zur gleichen Zeit wie ihr spanischsprachiges Album Mi Reflejo aufgenommen. Beide Alben wurden einen Monat nach den Aufnahmen veröffentlicht. Das Album wurde von der RIAA mit Platin ausgezeichnet und verkaufte sich in den USA über drei Millionen mal.[1]

Das Lied Christmas Time wurde Mitte November 2000 den Radiostationen zur Verfügung gestellt und ist bis heute Aguileras einziges Lied, das es nicht in die Billboard Hot 100 schaffte. Merry Christmas, Baby erreichte sieben Jahre nach der Veröffentlichung im Dezember 2007 Platz 38 in den Billboard-Hot Ringtones Charts.[2] Das Lied Climb Every Mountain, im Original von Julie Andrews, ist auch auf der My Reflection-DVD enthalten.[3] Der Song These Are the Special Times ist eine Coverversion von Celine Dions Titel aus ihrem Weihnachtsalbum These Are Special Times von 1998.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. „Christmas Time“ (Alex Alessandroni, Chaka Blackmon, Steven Brown, Ray Cham, Ron Fair) – 4:02
  2. „This Year“ (Christina Aguilera, Lauren Christy, Graham Edwards, Charlie Midnight, Scott Spock) – 4:14
  3. „Have Yourself a Merry Little Christmas“ (Ralph Blane, Hugh Martin) – 4:03
  4. „Angels We Have Heard on High“ (featuring Eric Dawkins) (Traditional) – 4:11
  5. „Merry Christmas, Baby“ (featuring Dr. John) (Lou Baxter, Johnny Moore) – 5:44
  6. „O Holy Night“ (Adolphe Adam, John Sullivan Dwight) – 4:52
  7. „These Are the Special Times“ (Diane Warren) – 4:31
  8. „This Christmas“ (Donny Hathaway, Nadine McKinnor) – 4:01
  9. „The Christmas Song“ (Mel Tormé, Robert Wells) – 4:25 (high whistle note C#7)
  10. „Xtina's Xmas“ (Aguilera) – 1:32
  11. „The Christmas Song“ (Holiday Remix) (Tormé, Wells) – 4:03

Erste Version[Bearbeiten]

5. „Silent Night / Noche De Paz“ (Traditional, Arranged By Christina Aguilera & Ron Fair) – 4:49

Charts[Bearbeiten]

Album – Billboard (Nord-Amerika)
Jahr Chart Platzierung Verkaufszahlen
2000 Billboard 200 28 963,000[4]
Singles – Billboard (USA)
Jahr Single Chart Platzierung
1999 „The Christmas Song“ Billboard Hot 100 18
2000 „Christmas Time“ Billboard Hot 100 -

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.bignoisenow.com/christina/billboardcharts1a.html
  2. Billboard Music Charts – Latest Music News – Music Videos
  3. on Yahoo! Music
  4. http://www.billboard.com/#/column/chartbeat/ask-billboard-how-tik-tok-winds-up-at-no-1004054542.story