Netischyn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Netischyn
(Нетішин)
Wappen von Netischyn
Netischyn (Ukraine)
Netischyn
Netischyn
Basisdaten
Oblast: Oblast Chmelnyzkyj
Rajon: Kreisfreie Stadt
Höhe: 198 m
Fläche: 65,92 km²
Einwohner: 36.497 (1. Januar 2012)
Bevölkerungsdichte: 554 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 30100
Vorwahl: +380 3842
Geographische Lage: 50° 20′ N, 26° 39′ O50.33388888888926.65198Koordinaten: 50° 20′ 2″ N, 26° 39′ 0″ O
KOATUU: 6810500000
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Bürgermeister: Olha Omeltschuk
Adresse: вул. Шевченка 1
30100 м. Нетішин
Website: http://netishyn.org/
Statistische Informationen
Netischyn (Oblast Chmelnyzkyj)
Netischyn
Netischyn
i1

Netischyn (ukrainisch Нетішин; russisch Нетешин/Neteschin, polnisch Nityszyn) ist eine Stadt in der Ukraine. Die Stadt liegt etwa 104 Kilometer südlich der Oblasthauptstadt Chmelnyzkyj am Fluss Horyn.

Blick in den Ort

Der Ort wurde 1542 zum ersten Mal schriftlich erwähnt und blieb bis zum Bau des Kernkraftwerk Chmelnyzkyj in den 1980er Jahren ein kleines Dorf. Zwischen 1920 und 1939/45 war es Grenzort der Sowjetunion zu Polen, die Bahnstrecke Kowel–Kosjatyn verläuft seit dem Ende des 19. Jahrhunderts nördlich des Ortes. Das Kernkraftwerk wurde etwa 3 Kilometer südlich des Ortes am Flussufer des Horyn gebaut und für den Bau und Betrieb wurde eine neue Siedlung südöstlich des alten Dorfkerns erbaut, 1984 bekam der Ort dann auch den Stadtstatus zuerkannt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Netischyn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien