Nikolaus Gerhart

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nikolaus Gerhart (* 1944 in Starnberg) ist ein deutscher Bildhauer.

Leben[Bearbeiten]

1984 ist er auf der Gruppenausstellung Von hier aus – Zwei Monate neue deutsche Kunst in Düsseldorf vertreten. Seit 1998 hat er eine Professur für Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München. Von 2004 bis 2010 war er dort Rektor bzw. Präsident; er wurde mit Wirkung des 1. April 2010 von Dieter Rehm abgelöst.

Gerhart ist Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Er lebt und arbeitet in München.

Ausstellungen[Bearbeiten]

Geöffnete Granite II (1992), München
Steinskulptur, Gasteig, München

Einzelausstellungen[Bearbeiten]

  • 1992: Städtische Galerie Lüdenscheid, Städtische Galerie Göppingen, Skulpturenensemble vor dem Bayerischen Staatsarchiv
  • 1990: Installation, Produktionshallen des Zweiten Deutschen Fernsehens, München-Freimann (mit Robin Schulkowsky)
  • 1989: Galerie Walter Storms, München

Gruppenausstellungen[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nikolaus Gerhart – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien