Nuwakot (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/ISO

नुवाकोट जिल्ला
Distrikt Nuwakot
Lage des Distriktes Nuwakot (rot) in Nepal, die Verwaltungszone Bagmati ist dunkelgrau, die Entwicklungsregion Mitte ist hellgrau markiert.Lage des Distriktes Nuwakot (rot) in Nepal, die Verwaltungszone Bagmati ist dunkelgrau, die Entwicklungsregion Mitte ist hellgrau markiert.
Basisdaten
Staat NepalNepal Nepal
Region Entwicklungsregion MitteVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Zone BagmatiVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz BidurVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 1121 km²
Einwohner 277.471 (Volkszählung 2001)
Dichte 248 Einwohner pro km²
VDCs und Städte (blau) in Nuwakot
VDCs und Städte (blau) in Nuwakot

Nuwakot (Nepali: नुवाकोट जिल्ला, Nuvākoṭ jillā) ist einer von 75 Distrikten in Nepal.

Dieser liegt am Fluss Trishuli in der Zone Bagmati. Bei der Volkszählung 2001 hatte diese Verwaltungseinheit 288.478 Einwohner, im Jahre 2011 waren es 277.471.[1]

Der Distrikt ist benannt nach dem Bergdorf und der gleichnamigen Festung Nuwakot, erbaut im 18. Jahrhundert im Mallastil an der Handelsroute zwischen Tibet und dem Kathmandutal, strategisch oberhalb der Stadt Bidur.

Nuwakot gehörte zu insgesamt 9 Ghorkafestungen Pritvi Narayan Shahs und war bis zu seiner Einnahme von Kathmandu im Jahr 1768 die Hauptstadt seines Reiches.

VDCs und Städte[Bearbeiten]

Im Distrikt Nuwakot liegen folgende Village Development Committees (VDCs) und Städte:

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nuwakot – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. General Bureau of Statistics, Kathmandu, Nepal, Nov. 2012