Olympische Sommerspiele 2012/Bogenschießen – Einzel (Männer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Archery at the 2012 Summer Olympics – Men.jpg
Sportart Bogenschießen
Disziplin Einzel
Geschlecht Männer
Ort Lord’s Cricket Ground
Teilnehmer 64 Athleten aus 41 Ländern
Wettkampfphase 27. Juli - 3. August 2012

Der Einzelwettbewerb im Bogenschießen der Männer bei den Olympischen Spielen 2012 in London wurde vom 27. Juli bis zum 3. August 2012 auf dem Lord’s Cricket Ground ausgetragen. 64 Athleten nahmen teil.

Der Wettkampf begann mit einer Platzierungsrunde, die die Grundlage für die nachfolgende K.-o.-Runde bildete. Jeder Schütze gab 72 Pfeile ab, die zusammenaddierte Punktzahl ergab den Rang.

In der K.-o.-Runde wurden vier Gruppen gebildet. Jeder Schütze schoß eine Serie von drei Pfeilen. Der Gewinner der Serie erhielt zwei Punkte, bei Gleichstand gab es einen Punkt. Es wurden maximal fünf Serien geschossen. Der Schütze, der zuerst sechs Punkte erzielte, zog in die zweite Runde ein, danach ins Achtel-, Viertel- und Halbfinale, sowie ins Finale bzw ins Duell um die Bronzemedaille. Stand es nach fünf Serien immer noch unentschieden, wurde ein Entscheidungsschuß abgegeben, der über Sieg und Niederlage entschied.

Titelträger[Bearbeiten]

Olympiasieger Wiktor Ruban (UkraineUkraine Ukraine) Peking 2008
Weltmeister Kim Woo-jin (Korea SudSüdkorea Südkorea) Weltmeisterschaft im Bogenschießen Turin 2011

Bestehende Rekorde[Bearbeiten]

Weltrekord Im Dong-hyun (Korea SudSüdkorea Südkorea) 696 Punkte Antalya, Türkei 2. Mai 2012
Olympiarekord Michele Frangilli (ItalienItalien Italien) 684 Punkte Atlanta, USA 28. Juli 1996

Platzierungsrunde[Bearbeiten]

27. Juli 2012, 10:00 Uhr MESZ

Platz Schütze Nation Punkte Treffer 10 Anmerkung
01 Im Dong-hyun Korea SudSüdkorea Südkorea 699 51 WR
02 Kim Bub-min Korea SudSüdkorea Südkorea 698 50
03 Oh Jin-hyek Korea SudSüdkorea Südkorea 690 45
04 Larry Godfrey Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 680 36
05 Takaharu Furukawa JapanJapan Japan 679 37
06 Gaël Prevost FrankreichFrankreich Frankreich 679 32
07 Dai Xiaoxiang China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 678 35
08 Crispin Duenas KanadaKanada Kanada 678 35
09 Romain Girouille FrankreichFrankreich Frankreich 677 34
10 Brady Ellison Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 676 33
11 Mauro Nespoli ItalienItalien Italien 674 33
12 Jacob Wukie Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 673 33
13 Xing Yu China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 673 32
14 Rafał Dobrowolski PolenPolen Polen 672 33
15 Yu Ishizu JapanJapan Japan 671 35
16 Rick van der Ven NiederlandeNiederlande Niederlande 671 27
17 Denis Gankin KasachstanKasachstan Kasachstan 670 34
18 Jake Kaminski Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 670 33
19 Dschantsangiin Gantögs MongoleiMongolei Mongolei 669 31
20 Khairul Anuar Mohamad MalaysiaMalaysia Malaysia 669 30
21 Bård Nesteng NorwegenNorwegen Norwegen 669 27
22 Liu Zhaowu China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 668 33
23 Taylor Worth AustralienAustralien Australien 668 28
24 Markijan Iwaschko UkraineUkraine Ukraine 667 34
25 Elías Malavé VenezuelaVenezuela Venezuela 666 33
26 Eduardo Vélez MexikoMexiko Mexiko 665 31
27 Thomas Faucheron FrankreichFrankreich Frankreich 665 29
28 Dmitro Gratschow UkraineUkraine Ukraine 665 28
29 Juan René Serrano MexikoMexiko Mexiko 665 28
30 Luis Álvarez MexikoMexiko Mexiko 665 26
31 Tarundeep Rai IndienIndien Indien 664 29
32 Daniel Pineda KolumbienKolumbien Kolumbien 664 29
33 Wang Cheng-pang Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 663 31
34 Juan Carlos Stevens KubaKuba Kuba 663 28
35 Yavor Hristov BulgarienBulgarien Bulgarien 663 26
36 Marco Galiazzo ItalienItalien Italien 662 28
37 Michele Frangilli ItalienItalien Italien 662 28
38 Witthaya Thamwong ThailandThailand Thailand 662 26
39 Milad Vaziri IranIran Iran 662 23
40 Kuo Cheng-wei Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 660 31
41 Elías Cuesta SpanienSpanien Spanien 660 29
42 Alan Wills Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 660 29
43 Wiktor Ruban UkraineUkraine Ukraine 660 26
44 Hideki Kikuchi JapanJapan Japan 659 27
45 Cheng Chu Sian MalaysiaMalaysia Malaysia 658 26
46 Rahul Banerjee IndienIndien Indien 655 20
47 Dan Olaru MoldawienMoldawien Moldawien 654 27
48 Haziq Kamaruddin MalaysiaMalaysia Malaysia 654 23
49 Jeff Henckels LuxemburgLuxemburg Luxemburg 654 22
50 Simon Terry Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 654 21
51 Daniel Xavier BrasilienBrasilien Brasilien 653 25
52 Camilo Mayr DeutschlandDeutschland Deutschland 653 24
53 Jayanta Talukdar IndienIndien Indien 650 22
54 Chen Yu-cheng Chinese TaipeiChinese Taipei Chinese Taipei 649 23
55 Mark Javier PhilippinenPhilippinen Philippinen 649 22
56 Nay Myo Aung MyanmarMyanmar Myanmar 646 19
57 Ahmed El-Nemr AgyptenÄgypten Ägypten 644 21
58 Klemen Štrajhar SlowenienSlowenien Slowenien 639 21
59 Philippe Kouassi ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 638 19
60 Lee Kar Wai HongkongHongkong Hongkong 637 20
61 Emdadul Haque Milon BangladeschBangladesch Bangladesch 636 21
62 Axel Müller SchweizSchweiz Schweiz 633 18
63 Rob Elder FidschiFidschi Fidschi 615 12
64 Emanuele Guidi San MarinoSan Marino San Marino 589 10

Gruppe 1[Bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten]

30. - 31. Juli 2012

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
Korea SudSüdkorea Im Dong-hyun (1) 2 - 0
2 - 0
2 - 0
San MarinoSan Marino Emanuele Guidi (64)
KolumbienKolumbien Daniel Pineda (32) 0 - 2
0 - 2
0 - 2
Chinese TaipeiChinese Taipei Wang Cheng-pang (33)
NiederlandeNiederlande Rick van der Ven (16) 2 - 0
1 - 1
2 - 0
1 - 1
LuxemburgLuxemburg Jeff Henckels (49)
KasachstanKasachstan Denis Gankin (17) 0 - 2
2 - 0
2 - 0
0 - 2
2 - 0
MalaysiaMalaysia Haziq Kamaruddin (48)
KanadaKanada Crispin Duenas (8) 2 - 0
0 - 2
0 - 2
0 - 2
AgyptenÄgypten Ahmed El-Nemr (57)
VenezuelaVenezuela Elías Malavé (25) 2 - 0
0 - 2
0 - 2
1 - 1
2 - 0
0 - 1
Chinese TaipeiChinese Taipei Kuo Cheng-wei (40)
FrankreichFrankreich Romain Girouille (9) 0 - 2
2 - 0
0 - 2
1 - 1
2 - 0
0 - 1
MyanmarMyanmar Nay Myo Aung (56)
UkraineUkraine Markijan Iwaschko (24) 0 - 2
2 - 0
1 - 1
2 - 0
1 - 1
SpanienSpanien Elías Cuesta (41)

2. Runde[Bearbeiten]

1. August 2012

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
Korea SudSüdkorea Im Dong-hyun (1) 1 - 1
2 - 0
2 - 0
0 - 2
1 - 1
Chinese TaipeiChinese Taipei Wang Cheng-pang (33)
NiederlandeNiederlande Rick van der Ven (16) 2 - 0
1 - 1
2 - 0
2 - 0
KasachstanKasachstan Denis Gankin (17)
AgyptenÄgypten Ahmed El-Nemr (57) 2 - 0
0 - 2
0 - 2
0 - 2
Chinese TaipeiChinese Taipei Kuo Cheng-wei (40)
MyanmarMyanmar Nay Myo Aung (56) 0 - 2
1 - 1
0 - 2
0 - 2
UkraineUkraine Markijan Iwaschko (24)

Achtelfinale[Bearbeiten]

3. August 2012, 10:00 Uhr MESZ

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
Korea SudSüdkorea Im Dong-hyun (1) 0 - 2
1 - 1
0 - 2
0 - 2
NiederlandeNiederlande Rick van der Ven (16)
Chinese TaipeiChinese Taipei Kuo Cheng-wei (40) 2 - 0
2 - 0
2 - 0
UkraineUkraine Markijan Iwaschko (24)

Viertelfinale[Bearbeiten]

3. August 2012, 15:00 Uhr MESZ

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
NiederlandeNiederlande Rick van der Ven (16) 2 - 0
2 - 0
2 - 0
Chinese TaipeiChinese Taipei Kuo Cheng-wei (40)

Gruppe 2[Bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten]

30. - 31. Juli 2012

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Larry Godfrey (4) 2 - 0
2 - 0
2 - 0
BangladeschBangladesch Emdadul Haque Milon (61)
MexikoMexiko Juan René Serrano (29) 2 - 0
2 - 0
0 - 2
2 - 0
ItalienItalien Marco Galiazzo (36)
China VolksrepublikVolksrepublik China Xing Yu (13) 2 - 0
2 - 0
2 - 0
DeutschlandDeutschland Camilo Mayr (52)
MalaysiaMalaysia Khairul Anuar Mohamad (20) 2 - 0
0 - 2
0 - 2
2 - 0
2 - 0
MalaysiaMalaysia Cheng Chu Sian (45)
JapanJapan Takaharu Furukawa (5) 0 - 2
0 - 2
2 - 0
2 - 0
2 - 0
HongkongHongkong Lee Kar Wai (60)
UkraineUkraine Dmitro Gratschow (28) 2 - 0
2 - 0
0 - 2
1 - 1
2 - 0
ItalienItalien Michele Frangilli (37)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jacob Wukie (12) 2 - 0
2 - 0
2 - 0
IndienIndien Jayanta Talukdar (53)
NorwegenNorwegen Bård Nesteng (21) 0 - 2
1 - 1
2 - 0
0 - 2
2 - 0
1 - 0
JapanJapan Hideki Kikuchi (44)

2. Runde[Bearbeiten]

1. August 2012

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Larry Godfrey (4) 2 - 0
1 - 1
2 - 0
2 - 0
MexikoMexiko Juan René Serrano (29)
China VolksrepublikVolksrepublik China Xing Yu (13) 2 - 0
1 - 1
0 - 2
0 - 2
2 - 0
0 - 1
MalaysiaMalaysia Khairul Anuar Mohamad (20)
JapanJapan Takaharu Furukawa (5) 0 - 2
2 - 0
0 - 2
2 - 0
2 - 0
UkraineUkraine Dmitro Gratschow (28)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jacob Wukie (12) 2 - 0
0 - 2
0 - 2
0 - 2
NorwegenNorwegen Bård Nesteng (21)

Achtelfinale[Bearbeiten]

3. August 2012, 10:00 Uhr MESZ

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Larry Godfrey (4) 0 - 2
1 - 1
2 - 0
0 - 2
0 - 1
MalaysiaMalaysia Khairul Anuar Mohamad (20)
JapanJapan Takaharu Furukawa (5) 2 - 0
2 - 0
0 - 2
2 - 0
NorwegenNorwegen Bård Nesteng (21)

Viertelfinale[Bearbeiten]

3. August 2012, 15:00 Uhr MESZ

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
MalaysiaMalaysia Khairul Anuar Mohamad (20) 0 - 2
0 - 2
2 - 0
0 - 2
JapanJapan Takaharu Furukawa (5)

Gruppe 3[Bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten]

30. - 31. Juli 2012

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
Korea SudSüdkorea Oh Jin-hyek (3) 1 - 1
2 - 0
0 - 2
2 - 0
2 - 0
SchweizSchweiz Axel Müller (62)
MexikoMexiko Luis Álvarez (30) 2 - 0
2 - 0
2 - 0
BulgarienBulgarien Yavor Hristov (35)
MongoleiMongolei Dschantsangiin Gantögs (19) 0 - 2
0 - 2
0 - 2
IndienIndien Rahul Banerjee (46)
PolenPolen Rafał Dobrowolski (14) 0 - 2
2 - 0
2 - 0
1 - 1
2 - 0
BrasilienBrasilien Daniel Xavier (51)
FrankreichFrankreich Gaël Prevost (6) 0 - 2
2 - 0
1 - 1
1 - 1
2 - 0
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Philippe Kouassi (59)
FrankreichFrankreich Thomas Faucheron (27) 2 - 0
2 - 0
2 - 0
ThailandThailand Witthaya Thamwong (38)
China VolksrepublikVolksrepublik China Liu Zhaowu (22) 0 - 2
0 - 2
0 - 2
UkraineUkraine Wiktor Ruban (43)
ItalienItalien Mauro Nespoli (11) 0 - 2
0 - 2
2 - 0
0 - 2
Chinese TaipeiChinese Taipei Chen Yu-cheng (54)

2. Runde[Bearbeiten]

1. August 2012

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
Korea SudSüdkorea Oh Jin-hyek (3) 1 - 1
2 - 0
0 - 2
2 - 0
1 - 1
MexikoMexiko Luis Álvarez (30)
IndienIndien Rahul Banerjee (46) 1 - 1
0 - 2
2 - 0
0 - 2
0 - 2
PolenPolen Rafał Dobrowolski (14)
FrankreichFrankreich Gaël Prevost (6) 0 - 2
2 - 0
2 - 0
1 - 1
2 - 0
FrankreichFrankreich Thomas Faucheron (27)
UkraineUkraine Wiktor Ruban (43) 2 - 0
2 - 0
2 - 0
Chinese TaipeiChinese Taipei Chen Yu-cheng (54)

Achtelfinale[Bearbeiten]

3. August 2012, 10:00 Uhr MESZ

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
Korea SudSüdkorea Oh Jin-hyek (3) 2 - 0
2 - 0
2 - 0
PolenPolen Rafał Dobrowolski (14)
FrankreichFrankreich Gaël Prevost (6) 0 - 2
2 - 0
0 - 2
2 - 0
0 - 2
UkraineUkraine Wiktor Ruban (43)

Viertelfinale[Bearbeiten]

3. August 2012, 15:00 Uhr MESZ

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
Korea SudSüdkorea Oh Jin-hyek (3) 2 - 0
1 - 1
2 - 0
2 - 0
UkraineUkraine Wiktor Ruban (43)

Gruppe 4[Bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten]

30. - 31. Juli 2012

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
China VolksrepublikVolksrepublik China Dai Xiaoxiang (7) 2 - 0
2 - 0
2 - 0
SlowenienSlowenien Klemen Štrajhar (58)
MexikoMexiko Eduardo Vélez (26) 1 - 1
2 - 0
2 - 0
2 - 0
IranIran Milad Vaziri (39)
AustralienAustralien Taylor Worth (23) 2 - 0
2 - 0
1 - 1
2 - 0
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Alan Wills (42)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brady Ellison (10) 0 - 2
2 - 0
2 - 0
1 - 1
2 - 0
PhilippinenPhilippinen Mark Javier (55)
JapanJapan Yu Ishizu (15) 0 - 2
1 - 1
0 - 2
0 - 2
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Simon Terry (50)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jake Kaminski (18) 2 - 0
2 - 0
1 - 1
0 - 2
0 - 2
0 - 1
MoldawienMoldawien Dan Olaru (47)
IndienIndien Tarundeep Rai (31) 0 - 2
1 - 1
0 - 2
2 - 0
2 - 0
1 - 0
KubaKuba Juan Carlos Stevens (34)
Korea SudSüdkorea Kim Bub-min (2) 2 - 0
2 - 0
0 - 2
0 - 2
2 - 0
FidschiFidschi Rob Elder (63)

2. Runde[Bearbeiten]

1. August 2012

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
China VolksrepublikVolksrepublik China Dai Xiaoxiang (7) 2 - 0
2 - 0
2 - 0
MexikoMexiko Eduardo Vélez (26)
AustralienAustralien Taylor Worth (23) 1 - 1
2 - 0
2 - 0
2 - 0
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brady Ellison (10)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Simon Terry (50) 0 - 2
0 - 2
1 - 1
0 - 2
MoldawienMoldawien Dan Olaru (47)
IndienIndien Tarundeep Rai (31) 0 - 2
0 - 2
2 - 0
0 - 2
Korea SudSüdkorea Kim Bub-min (2)

Achtelfinale[Bearbeiten]

3. August 2012, 10:00 Uhr MESZ

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
China VolksrepublikVolksrepublik China Dai Xiaoxiang (7) 0 - 2
2 - 0
1 - 1
0 - 2
2 - 0
1 - 0
AustralienAustralien Taylor Worth (23)
MoldawienMoldawien Dan Olaru (47) 0 - 2
0 - 2
1 - 1
0 - 2
Korea SudSüdkorea Kim Bub-min (2)

Viertelfinale[Bearbeiten]

3. August 2012, 15:00 Uhr MESZ

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
China VolksrepublikVolksrepublik China Dai Xiaoxiang (7) 2 - 0
1 - 1
0 - 2
0 - 2
2 - 0
1 - 0
Korea SudSüdkorea Kim Bub-min (2)

Halbfinale[Bearbeiten]

3. August 2012, 15:52 Uhr MESZ

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
NiederlandeNiederlande Rick van der Ven (16) 1 - 1
2 - 0
0 - 2
2 - 0
0 - 2
0 - 1
JapanJapan Takaharu Furukawa (5)
Korea SudSüdkorea Oh Jin-hyek (3) 0 - 2
2 - 0
1 - 1
0 - 2
2 - 0
1 - 0
China VolksrepublikVolksrepublik China Dai Xiaoxiang (7)

Duell um Bronze[Bearbeiten]

3. August 2012, 15:21 Uhr MESZ

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
NiederlandeNiederlande Rick van der Ven (16) 2 - 0
2 - 0
0 - 2
0 - 2
1 - 1
0 - 1
China VolksrepublikVolksrepublik China Dai Xiaoxiang (7)

Finale[Bearbeiten]

3. August 2012, 15:21 Uhr MESZ

Schütze 1 Ergebnis Schütze 2
JapanJapan Takaharu Furukawa (15) 0 - 2
0 - 2
1 - 1
0 - 2
Korea SudSüdkorea Oh Jin-hyek (3)

Medaillen[Bearbeiten]

Die Medaillengewinner:
Sieger Oh Jin-hyek (Mitte)
Silber für Takaharu Furukawa (links)
Bronze für Dai Xiaoxiang (rechts)
Platz Name Nation
1 Oh Jin-hyek Korea SudSüdkorea Südkorea
2 Takaharu Furukawa JapanJapan Japan
3 Dai Xiaoxiang China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Erstmals gingen die Medaillen ausschließlich an Athleten aus Asien.
Für die südkoreanischen Männer war es der erste Einzel-Olympiasieg.
Dai Xiaoxiang holte die erste chinesische Medaille bei den Männern.
In der Platzierungsrunde schaffte nicht nur Im Dong-hyun einen neuen Weltrekord, auch der Zweitplatzierte, sein Landsmann Kim Bub-min, war besser als die alte Marke. Auch der dritte Koreaner, der spätere Sieger Oh Jin-hyek war immer noch besser als der zu dem Zeitpunkt aktuelle Olympiarekord.

Weblinks[Bearbeiten]