Olympische Sommerspiele 2012/Teilnehmer (Japan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

JPN

JPN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
7 14 17

Japan nahm in London an den Olympischen Spielen 2012 teil. Es war die insgesamt 21. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen. Das Japanische Olympische Komitee nominierte 295 Athleten in 28 Sportarten.[1]

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Logo Badminton Badminton[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Sayaka Satō Einzel M. Tvrdy
SlowenienSlowenien
S. Engelstaff
SchottlandSchottland
2:0
(22:20, 21:18)
2:1
(18:21 21:16 21:12)
4:1
(103:87)
1 T. Baun
DanemarkDänemark
0:2
abgebrochen[2]
beim Stand von (14:15)
ausgeschieden
Mizuki Fujii
Reika Kakiiwa
Doppel Jwala Gutta
A. Ponnappa
IndienIndien
Shinta Mulia S.
Yao L.
SingapurSingapur
Chien Y. C.
Cheng W. H.
Chinese TaipeiChinese Taipei
2:0
(21:16, 21:18)
2:1
(16:21, 21:10, 21:19)
0:2
(19:21, 11:21)
4:3
(130:126)
2 K. Rytter Juhl
C. Pedersen
DanemarkDänemark
2:0
(22:20, 21:10)
A. Bruce
M. Li
KanadaKanada
2:1
(21:12, 19:21, 21:13)
Tian Q.
Zhao Y.
China VolksrepublikVolksrepublik China
0:2
(20:21, 23:25)
Silbermedaille – 2. Platz
Miyuki Maeda
Satoko Suetsuna
Doppel K. Rytter Juhl
C. Pedersen
DanemarkDänemark
Tian Q.
Zhao Y.
China VolksrepublikVolksrepublik China
Poon L. Y.
Tse Y. S.
HongkongHongkong
2:1
(18:21, 21:14, 21:17)
0:2
(16:21, 17:21)
2:1
(21:15, 21:19)
4:4
(137:128)
3 ausgeschieden
Männer
Ken’ichi Tago Einzel Sri LankaSri Lanka
N. Karunaratne
0:2
(18:21, 16:21)
ausgeschieden
Shō Sasaki Einzel SurinameSuriname
V. Soeroredjo
2:0
(21:12, 21:7)
ArgentinienArgentinien
K. Cordon
2:0
(23:21, 21:10)
´China VolksrepublikVolksrepublik China
Lin Dan
1:2
(12:21, 21:16, 16:21)
ausgeschieden 8
Naoki Kawamae
Shōji Satō
Doppel Koo K. K.
Tan B. H.
MalaysiaMalaysia
Lee Y. D.
Jung J. S.
Korea SudSüdkorea
H. Bach
T. Gunawan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
0:2
(12:21, 14:21)
0:2
(16:21, 15:21)
2:0
(21:15, 21:15)
2:4
(99:114)
3 ausgeschieden 9
Mixed
Shintarō Ikeda
Reiko Shiota
Doppel N. Zięba
R. Mateusiak
PolenPolen
G. Gao
T. Ng
KanadaKanada
J. Fischer Nielsen
C. Pedersen
DanemarkDänemark
0:2
(18:21, 20:22)
2:1
(21:10, 11:21, 21:15)
0:2
(11:21, 10:22)
2:5
(112:132)
3 ausgeschieden

Archery pictogram.svg Bogenschießen[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Ren Hayakawa Einzel 654 16 - Christine Bjerendal SchwedenSchweden 6 - 4 Inna Stepanowa RusslandRussland 7 - 3 Ki Bo-Bae Korea SudSüdkorea 0 - 6 ausgeschieden
Miki Kanie Einzel 665 6 - Tetyana Dorokhova UkraineUkraine 7 - 1 Xu Jing China VolksrepublikVolksrepublik China 6 -0 Aida Roman MexikoMexiko 3 - 7 ausgeschieden
Kaori Kawanaka Einzel 646 28 - Berengere Schuh FrankreichFrankreich 2 - 6 ausgeschieden
Ren Hayakawa
Miki Kanie
Kaori Kawanaka
Mannschaft 1965 5 UkraineUkraine Ukraine 207 - 192 MexikoMexiko Mexiko 219 - 209 Korea SudSüdkorea Südkorea 206 - 221 RusslandRussland Russland 209 - 207 Bronze Bronze medal-2008OB.svg
Männer
Takaharu Furukawa Einzel 679 5 Lee Kar Wai HongkongHongkong 6 - 4 Dmytro Hrachov UkraineUkraine 6 - 4 Baard Nesteng NorwegenNorwegen 6 - 2 Khairul Mohamad MalaysiaMalaysia 6 -2 Rick van der Ven NiederlandeNiederlande 6 - 5 Oh Jin-Hyek Korea SudSüdkorea 1 - 7 Silber Silver medal-2008OB.svg
Yu Ishizu Einzel 671 15 Simon Terry Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 1 -7 ausgeschieden
Hideki Kikuchi Einzel 659 44 Baard Nesteng NorwegenNorwegen 5 - 6 ausgeschieden
Takaharu Furukawa
Yu Ishizu
Hideki Kikuchi
Mannschaft 2009 5 IndienIndien Indien 214 (T29) - 214 (T27) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 219 - 220 ausgeschieden

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Katsuaki Susa Fliegengewicht
bis 52 kg
Robeisy Ramirez
KubaKuba
10:7 ausgeschieden
Satoshi Shimizu Bantamgewicht
bis 56 kg
Isaac Dogboe
GhanaGhana
10:9 Magomed Abdulhamidov
AserbaidschanAserbaidschan
RSC Mohamed Ouadahi
AlgerienAlgerien
17:15 Luke Campbell
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
11:20 ausgeschieden Bronze Goldmedaille – 1. Platz
Yasuhiro Suzuki Weltergewicht
bis 69 kg
Mehdi Khalsi
MarokkoMarokko
14:13 Serik Säpijew
KasachstanKasachstan
11:25 ausgeschieden 9
Ryōta Murata Mittelgewicht
bis 75 kg
Freilos Abdelmalek Rahou
AlgerienAlgerien
21:12 Adem Kilicci
TurkeiTürkei
17:13 Abbos Atoyev
UsbekistanUsbekistan
13:12 Esquiva Falcao Florentino
BrasilienBrasilien
14:13 Gold Goldmedaille – 1. Platz

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Nozomi Nakano Degen Einzel Rossella Fiamingo
ItalienItalien
11:15 ausgeschieden
Kanae Ikehata Florett Einzel Freilos Sylwia Gruchala
PolenPolen
9:8 Ysaora Thibus
FrankreichFrankreich
15:11 Nam Hyun-He
Korea SudSüdkorea
6:15 ausgeschieden
Shiho Nishioka Florett Einzel Lin Pe-Heung
HongkongHongkong
13:10 Valentina Vezzali
ItalienItalien
8:14 ausgeschieden
Chieko Sugawara Florett Einzel Freilos Jeon He-Sook
Korea SudSüdkorea
15:13 Corinne Maitrejean
FrankreichFrankreich
15:9 Elisa Di Francisca
ItalienItalien
9:15 ausgeschieden
Kanae Ikehata
Shiho Nishioka
Chieko Sugawara
Florett Mannschaft Freilos RusslandRussland Russland 17:45 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 22:44 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 30:21 7
Seira Nakayama Säbel Einzel Leonore Perrus
FrankreichFrankreich
15:12 Mariel Zagunis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
9:15 ausgeschieden
Männer
Kenta Chida Florett Einzel Freilos Victor Sintès
FrankreichFrankreich
11:15 ausgeschieden
Ryō Miyake Florett Einzel Freilos Andrea Baldini
ItalienItalien
6:15 ausgeschieden
Yūki Ōta Florett Einzel Freilos Benjamin Kleibrink
DeutschlandDeutschland
15:5 Andrea Cassara
ItalienItalien
14:15 ausgeschieden
Kenta Chida
Ryō Miyake
Yūki Ōta
Florett Mannschaft China VolksrepublikVolksrepublik China China 45:30 DeutschlandDeutschland Deutschland 41:40 ItalienItalien Italien 39:45 Silber Silbermedaille – 2. Platz

Football pictogram.svg Fußball[Bearbeiten]

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Kozue Andō
Miho Fukumoto
Mana Iwabuchi
Azusa Iwashimizu
Ayumi Kaihori
Nahomi Kawasumi
Yukari Kinga
Saki Kumagai
Karina Maruyama
Aya Miyama
Yūki Ōgimi
Shinobu Ōno
Mizuho Sakaguchi
Aya Sameshima
Homare Sawa
Megumi Takase
Asuna Tanaka
Kyōko Yano
Shunsuke Andō
Shūichi Gonda
Keigo Higashi
Hiroshi Kiyotake
Taisuke Muramatsu
Kensuke Nagai
Takahiro Ogihara
Manabu Saito
Gōtoku Sakai
Hiroki Sakai
Kenyu Sugimoto
Daisuke Suzuki
Yūhei Tokunaga
Takashi Usami
Hotaru Yamaguchi
Kazuya Yamamura
Ryōhei Yamazaki
Maya Yoshida
Trainer Norio Sasaki Takashi Sekizuka
Gruppenphase KanadaKanada Kanada 2:1 (2:0)
SchwedenSchweden Schweden 0:0
SudafrikaSüdafrika Südafrika 0:0
SpanienSpanien Spanien 1:0 (1:0)
MarokkoMarokko Marokko 1:0 (1:0)
HondurasHonduras Honduras (0:0)
Viertelfinale BrasilienBrasilien Brasilien 2:0 (1:0) AgyptenÄgypten Ägypten 3:0 (1:0)
Halbfinale FrankreichFrankreich Frankreich 2:1 (1:0) MexikoMexiko Mexiko 1:3 (1:1)
Spiel um Bronze Korea SudSüdkorea Südkorea 0:2 (0:1)
Finale Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1:2 (0:1)
Rang SilberSilbermedaille – 2. Platz 4

Weightlifting pictogram.svg Gewichtheben[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Hiromi Miyake Klasse bis 48 kg 87 kg 110 kg 197 kg Silber Silbermedaille – 2. Platz
Honami Mizuochi Klasse bis 48 kg 80 kg 96 kg 176 kg 6
Kanae Yagi Klasse bis 53 kg 82 kg 109 kg 191 kg 12
Männer
Kazuomi Ōta Klasse über 105 kg 185 kg 215 kg 400 kg 13

Field hockey pictogram.svg Hockey[Bearbeiten]

Wettbewerb Frauen
Athleten Chie Akutsu
Sakiyo Asano
Kaori Fujio
Nagisa Hayashi
Mika Iimura
Mika Imura
Sachimi Iwao
Akemi Katō
Rika Komazawa
Keiko Manabe
Aki Mitsuhashi
Ai Murakami
Miyuki Nakagawa
Ryōko Oie
Shiho Otsuka
Masako Satō
Akane Shibata
Izuki Tanaka
Yukari Yamamoto
Trainer
Gruppenphase Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien 0:4 (0:4)
NiederlandeNiederlande Niederlande 2:3 (0:2)
Korea SudSüdkorea Südkorea 0:1 (0:0)
BelgienBelgien Belgien 1:1 (0:1)
China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 1:0 (0:0)
Platzierungsspiel Spiel um Platz 9:
SudafrikaSüdafrika Südafrika 2:1 n. V. (0:1, 1:1)
Halbfinale ausgeschieden
Finale
Platzierung 9

Judo pictogram.svg Judo[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde
Round of 64
2. Runde
Round of 32
Achtelfinale
Round of 16
Viertelfinale
Quarter Final
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Repechage
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Bronze Medal
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Tomoko Fukumi Klasse bis 48 kg - Oiana Blanco SpanienSpanien 100 KOJ (GS) - 0001 Kelly Edwards Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 020 TSG - 000 Paula Pareto ArgentinienArgentinien 001 P29 (GS) - 0002 - - Alina Dumitru RumänienRumänien 0011 - 0102 KSG Eva Csernoviczki UngarnUngarn 0001 - 1001 KSG (GS) ausgeschieden
Misato Nakamura Klasse bis 52 kg - Freilos An Kum-ae Korea NordNordkorea 002 - 0102 TNO ausgeschieden
Kaori Matsumoto Klasse bis 57 kg - Vesna Đukić SlowenienSlowenien 011 SMK - 0002 Kifayat Gasimova AserbaidschanAserbaidschan 010 HIZ - 000 Giulia Quintavalle ItalienItalien 010 DAB - 0001 - - Automne Pavia FrankreichFrankreich 001 OSG (GS) - 000 - - Corina Caprioriu RumänienRumänien 100 P30 (GS) - 000H Gold Gold medal-2008OB.svg
Yoshie Ueno Klasse bis 63 kg
Haruka Tachimoto Klasse bis 70 kg
Akari Ogata Klasse bis 78 kg
Mika Sugimoto Klasse über 78 kg
Männer
Hiroaki Hiraoka Klasse bis 60 kg - - Ashley McKenzie
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
111 - 002 Artiom Arshanski
IsraelIsrael
012 - 000 Sofiane Milous
FrankreichFrankreich
0012 - 001 - - Elio Verde
ItalienItalien
110 - 000 - - Arsen Galstjan
RusslandRussland
000 - 100 2
Masashi Ebinuma Klasse bis 66 kg Freilos S. Mehmedovic
KanadaKanada
111 - 000 S. Lim
KasachstanKasachstan
010 - 0001
Riki Nakaya Klasse bis 73 kg
Takahiro Nakai Klasse bis 81 kg
Masashi Nishiyama Klasse bis 90 kg - Chingiz Mamedov
KirgisistanKirgisistan
011 - 000 Timur Bolat
KasachstanKasachstan
001 - 000
Takamasa Anai Klasse bis 100 kg
Daiki Kamikawa Klasse über 100 kg

Kanu[Bearbeiten]

Canoeing (flatwater) pictogram.svg Kanurennsport[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Shinobu Kitamoto K-1 200 m
Shinobu Kitamoto
Asumi Ohmura
K-2 500 m
Männer
Momotaro Matsushita K-1 200 m
Momotaro Matsushita
Hiroki Watanabe
K-2 200 m
Naoya Sakamoto C-1 200 m

Canoeing (slalom) pictogram.svg Kanuslalom[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Moe Kaifuchi K-1
Männer
Kazuki Yazawa K-1
Takuya Haneda C-1

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Chisato Fukushima 100 m
Chisato Fukushima 200 m
Kayoko Fukushi 5000 m
Hitomi Niiya 5000 m
Mika Yoshikawa 5000 m
Kayoko Fukushi 10.000 m
Hitomi Niiya 10.000 m
Mika Yoshikawa 10.000 m
Ryōko Kizaki Marathon
Yoshimi Ozaki Marathon
Risa Shigetomo Marathon
Ayako Kimura 100 m Hürden
Satomi Kubokura 400 m Hürden
Akihiko Nakamura 400 m Hürden
Anna Doi
Chisato Fukushima
Kana Ichikawa
Yumeka Sano
Momoko Takahashi
4 × 100-m-Staffel
Masumi Fuchise 20 km Gehen
Mayumi Kawasaki 20 km Gehen
Kumi Otoshi 20 km Gehen
Männer
Masashi Eriguchi 100 m
Ryōta Yamagata 100 m
Shōta Iizuka 200 m
Shinji Takahira 200 m
Kei Takase 200 m
Yūzō Kanemaru 400 m
Masato Yokota 800 m
Yūki Satō 5000 m
Yūki Satō 10.000 m
Arata Fujiwara Marathon
Kentarō Nakamoto Marathon
Ryō Yamamoto Marathon
Takayuki Kishimoto 400 m Hürden
Tetsuya Tateno 400 m Hürden
Masashi Eriguchi
Shōta Iizuka
Takumi Kuki
Shinji Takahira
Ryōta Yamagata
4 × 100-m-Staffel
Yoshihiro Azuma
Yūzō Kanemaru
Hiroyuki Nakano
Kei Takase
4 × 400-m-Staffel
Isamu Fujisawa 20 km Gehen
Takumi Saito 20 km Gehen
Yusuke Suzuki 20 km Gehen
Kōichirō Morioka 50 km Gehen
Takayuki Tanii 50 km Gehen
Yūki Yamazaki 50 km Gehen

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Tomomi Abiko Stabhochsprung
Yūki Ebihara Speerwerfen
Männer
Seito Yamamoto Stabhochsprung
Kōji Murofushi Hammerwerfen
Roderick Genki Dean Speerwerfen
Yukifumi Murakami Speerwerfen

Mehrkampf

Athleten 100 m Weitsprung Kugelstoßen Hochsprung 400 m 110 m Hürden Diskuswerfen Stabhochsprung Speerwerfen 1500 m Punkte Rang
Zeit Punkte Weite Punkte Weite Punkte Höhe Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte Weite Punkte Höhe Punkte Weite Punkte Zeit Punkte
Zehnkampf Männer
Keisuke Ushiro

Modern pentathlon pictogram.svg Moderner Fünfkampf[Bearbeiten]

Athleten Fechten Schwimmen Reiten Combined Punkte Rang
Bilanz Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte
Frauen
Narumi Kurosu
Shino Yamanaka
Männer
Shinichi Tomii

Radsport[Bearbeiten]

Cycling (track) pictogram.svg Bahn[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finals Rang
Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Kayono Maeda Sprint
Männer
Seiichiro Nakagawa Sprint
Kazunari Watanabe Keirin
Seiichiro Nakagawa
Yudai Nitta
Kazunari Watanabe
Teamsprint

Cycling (road) pictogram.svg Straße[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Mayuko Hagiwara Straßenrennen
Männer
Yukiya Arashiro Straßenrennen
Fumiyuki Beppu Straßenrennen
Yukiya Arashiro Einzelzeitfahren '
Fumiyuki Beppu Einzelzeitfahren

Cycling (mountain biking) pictogram.svg Mountainbike[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Rie Katayama Cross-Country
Männer
Kohei Yamamoto Cross-Country

Equestrian pictogram.svg Reiten[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Prozent Rang
Dressur
Hiroshi Hoketsu Einzel
Athleten Wettbewerb Fehlerpunkte Rang
Springen
Taizo Sugitani Einzel
Reiko Takeda Einzel
Athleten Wettbewerb Strafpunkte Rang
Vielseitigkeit
Atsushi Negishi Einzel
Yoshiaki Oiwa Einzel
Kenki Satō Einzel
Toshiyuki Tanaka Einzel
Takayuki Yumira Einzel
Atsushi Negishi
Yoshiaki Oiwa
Kenki Satō
Toshiyuki Tanaka
Takayuki Yumira
Mannschaft

Gymnastics (rhythmic) pictogram.svg Rhythmische Sportgymnastik[Bearbeiten]

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Natsuki Fukase
Airi Hatakeyama
Rie Matsubara
Rina Miura
Nina Saeedyokota
Kotono Tanaka
Mehrkampf Mannschaft

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Viertelfinale
Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Freistil Frauen
Hitomi Obara Klasse bis 48 kg
Saori Yoshida Klasse bis 55 kg
Kaori Ichō Klasse bis 63 kg
Kyōko Hamaguchi Klasse bis 72 kg
griechisch-römischer Stil Männer
Kohei Hasegawa Klasse bis 55 kg
Ryūtarō Matsumoto Klasse bis 60 kg
Tsutomu Fujimura Klasse bis 66 kg
Norikatsu Saikawa Klasse bis 96 kg
Freistil Männer
Shinichi Yumoto Klasse bis 55 kg
Ken’ichi Yumoto Klasse bis 60 kg
Tatsuhiro Yonemitsu Klasse bis 66 kg
Sosuke Takatani Klasse bis 74 kg
Takao Isokawa Klasse bis 96 kg

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Hoffnungslauf Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Haruna Sakakibara Einer
Atsumi Fukumoto
Akiko Iwamoto
Leichtgewichts-Doppelzweier
Männer
Daisaku Takeda
Kazushige Ura
Leichtgewichts-Doppelzweier

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Ringe Rang
Ringe Rang Ringe Rang
Frauen
Yukari Konishi Luftpistole 10 m
Yukari Konishi Sportpistole 25 m
Yukie Nakayama Trap
Männer
Tomoyuki Matsuda Luftpistole 10 m
Tomoyuki Matsuda Freie Pistole 50 m
Midori Yajima Luftgewehr 10 m
Midori Yajima Kleinkaliber Dreistellungskampf 50 m
Midori Yajima Kleinkaliber liegend 50 m

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Yayoi Matsumoto 50 m Freistil
Haruka Ueda 100 m Freistil
Hanae Itō 200 m Freistil
Aya Takano 400 m Freistil
Natsumi Hoshi 100 m Schmetterling
Yuka Katō 100 m Schmetterling
Natsumi Hoshi 200 m Schmetterling
Mina Matsushima 100 m Brust
Satomi Suzuki 100 m Brust
Satomi Suzuki 200 m Brust
Kanako Watanabe 200 m Brust
Aya Terakawa 100 m Rücken
Miyu Otsuka 200 m Rücken
Izumi Katō 200 m Lagen
Miyu Otsuka 400 m Lagen
Miho Takahashi 400 m Lagen
Hanae Itō
Yayoi Matsumoto
Aya Takano
Miki Uchida
Haruka Ueda
4 × 100-m-Freistil-Staffel
Hanae Itō
Yayoi Matsumoto
Aya Takano
Miki Uchida
Haruka Ueda
4 × 200-m-Freistil-Staffel
Yuka Katō
Yayoi Matsumoto
Mina Matsushima
Satomi Suzuki
Aya Terakawa
Haruka Ueda
4 × 100-m-Lagen-Staffel
Yumi Kida 10 km Freiwasser
Männer
Takurō Fujii 100 m Schmetterling
Takeshi Matsuda 100 m Schmetterling
Kazuya Kaneda 200 m Schmetterling
Takeshi Matsuda 200 Schmetterling
Kōsuke Kitajima 100 m Brust
Ryō Tateishi 100 m Brust
Kōsuke Kitajima 200 m Brust
Ryō Tateishi 200 m Brust
Ryōsuke Irie 100 m Rücken
Ryōsuke Irie 200 m Rücken
Kazuki Watanabe 200 m Rücken
Kōsuke Hagino 200 m Lagen
Ken Takakuwa 200 m Lagen
Kōsuke Hagino 400 m Lagen
Yuya Horihata 400 m Lagen
Kōsuke Hagino
Yuya Horihata
Chiaki Ishibashi
Yūki Kobori
Takeshi Matsuda
Sho Sotodate
4 × 200-m-Freistil-Staffel
Takurō Fujii
Ryōsuke Irie
Kōsuke Kitajima
Takeshi Matsuda
Ryō Tateishi
4 × 100-m-Lagen-Staffel
Yasunari Hirai 10 km Freiwasser

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten]

Fleet Race

Athleten Wettbewerb Qualifikation Medal Race Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Yūki Sunaga Windsurfen RS:X
Manami Doi Laser Radial
Ai Kondo
Wakako Tabata
470er
Männer
Makoto Tomizawa Windsurfen RS:X
Ryunosuke Harada
Yugo Yoshida
470er
Yukio Makino
Kenji Takahashi
49er

Gymnastics (rhythmic) pictogram.svg Synchronschwimmen[Bearbeiten]

Athletinnen Wettbewerb Qualifikation Finale
Technische Kür
TK
Freie Kür
FK-Q
Gesamt Freie Kür
FK-F
Gesamt
TK + FK-F
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Yukiko Inui
Chisa Kobayashi
Duett 93,200 5 93,200 5 186,400 5 93,540 5 186,740 5
Yumi Adachi
Aika Hakoyama
Yukiko Inui
Mayo Itoyama (Finale)
Chisa Kobayashi
Risako Mitsui
Mai Nakamura (Qualifikation)
Mariko Sakai
Kurumi Yoshida
Gruppe 93,800 5 - 93,830 5 187,630 5

Taekwondo pictogram.svg Taekwondo[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Erika Kasahara Klasse bis 49 kg
Mayu Hamada Klasse bis 57 kg

Tennis pictogram.svg Tennis[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Tatsuma Itō Einzel Milos Raonic
KanadaKanada
3:6, 4:6 ausgeschieden
Kei Nishikori Einzel Bernard Tomic
AustralienAustralien
7:64, 7:64 Nikolai Dawydenko
RusslandRussland
4:6, 6:4, 6:1 David Ferrer
SpanienSpanien
6:0, 3:6, 6:4 Juan Martín del Potro
ArgentinienArgentinien
4:6, 6:74 ausgeschieden
Gō Soeda Einzel Marcos Baghdatis
Zypern RepublikRepublik Zypern
7:66, 6:75, 2:6 ausgeschieden
Kei Nishikori
Gō Soeda
Doppel Roger Federer / Stanislas Wawrinka
SchweizSchweiz
7:65, 4:6, 4:6 ausgeschieden

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde 3. Runde 4. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Ai Fukuhara Einzel
Kasumi Ishikawa Einzel
Ai Fukuhara
Sayaka Hirano
Kasumi Ishikawa
Mannschaft
Männer
Seiya Kishikawa Einzel
Jun Mizutani Einzel
Seiya Kishikawa
Jun Mizutani
Kōki Niwa
Mannschaft

Triathlon pictogram.svg Triathlon[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Frauen
Mariko Adachi Einzel 2:02:04 h 14
Juri Ide Einzel 2:04:43 h 34
Ai Ueda Einzel 2:06:34 h 39
Männer
Yuichi Hosoda Einzel 1:51:40 h 43
Hirokatsu Tayama Einzel 1:49:24 h 20

Gymnastics (trampoline) pictogram.svg Trampolinturnen[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Ayano Kishi Einzel
Männer
Masaki Itō Einzel
Yasuhiro Ueyama Einzel

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Rie Tanaka Mehrkampf Einzel 54,333 27 55,632 16 16
Asuka Teramoto Mehrkampf Einzel 57,865 8 57,332 11 11
Koko Tsurumi Stufenbarren 15,033 9 14,966 7 7
Yu Minobe
Yūko Shintake
Rie Tanaka
Koko Tsurumi
Asuka Teramoto
Mehrkampf Mannschaft 170,196 6 166,646 8 8
Männer
Kazuhito Tanaka Mehrkampf Einzel 86,841 22 89,407 6 6
Kōhei Uchimura Mehrkampf Einzel 89,764 9 92,690 1 Gold Gold medal-2008OB.svg
Kōji Yamamuro Mehrkampf Einzel 87,632 18 nicht angetreten
Kōhei Uchimura Boden 15,766 2 15,800 2 Silber Silver medal-2008OB.svg
Kazuhito Tanaka Barren 15,725 2 15,500 4 4
Yusuke Tanaka Barren 15,866 1 15,100 8 8
Ryōhei Katō
Kazuhito Tanaka
Yusuke Tanaka
Kōhei Uchimura
Kōji Yamamuro
Mehrkampf Mannschaft 270,503 5 271,952 2 Silber Silver medal-2008OB.svg

Volleyball[Bearbeiten]

Olympic pictogram Volleyball (beach).png Beachvolleyball[Bearbeiten]

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Punkte Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Kentarō Asahi
Katsuhiro Shiratori
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich P. Dannhauser / T. Rogers
TschechienTschechien P. Beneš / P. Kubala
SpanienSpanien A. Gavira / P. Herrera
0:2 (15:21, 16:21)
1:2 (21:17, 12:21, 7:15)
0:2 (19:21, 20:22)
3 4 ausgeschieden

Olympic pictogram Volleyball (indoor).png Hallenvolleyball[Bearbeiten]

Wettbewerb Frauen
Athleten Erika Araki
Yukiko Ebata
Kaori Inoue
Maiko Kano
Saori Kimura
Hitomi Nakamichi
Ai Otomo
Saori Sakoda
Yūko Sano
Risa Shinnabe
Yoshie Takeshita
Mai Yamaguchi
Trainer Masayoshi Manabe
Gruppenphase AlgerienAlgerien Algerien (3:0)
ItalienItalien Italien (1:3)
Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik (3:0)
RusslandRussland Russland (1:3)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Großbritannien (3:0)
Viertelfinale China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China (3:2)
Halbfinale BrasilienBrasilien Brasilien (0:3)
Spiel um Platz 3 Korea SudSüdkorea Südkorea (3:0) Bronze Bronze medal-2008OB.svg

Diving pictogram.svg Wasserspringen[Bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Mai Nakagawa Turmspringen 10 m

Weblinks[Bearbeiten]

  • Japan - Athletes. Official London 2012 website. The London Organising Committee of the Olympic Games and Paralympic Games Limited (LOCOG), abgerufen am 29. November 2012 (englisch).
  • JAPAN. Official website of the Olympic Movement. The International Olympic Committee (IOC), abgerufen am 29. November 2012 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Country: Japan. london2012.com, abgerufen am 23. Juli 2012 (englisch).
  2. Brad Van Wely, The Olympics' most dangerous sport?, in BipPondSport.com, 8. August 2012