Peterborough (Ontario)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peterborough
Spitzname: "The Electric City", "Pborough", "The Patch", "Peterpatch", "P-dot", "P-bro", "P-ditty"
Schiffshebewerk Peterborough
Schiffshebewerk Peterborough
Flagge von Peterborough
Flagge
Motto: Dat natura, elaborant artes
Lage in Ontario
Peterborough (Ontario)
Peterborough
Peterborough
Staat: Kanada
Provinz: Ontario
County: Peterborough County
Koordinaten: 44° 18′ N, 78° 19′ W44.3-78.316667Koordinaten: 44° 18′ N, 78° 19′ W
Fläche: 58,4 km²
Einwohner: 78.698 (Stand: 2011)
Bevölkerungsdichte: 1.347,6 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Gemeindenummer: 705
Postleitzahl: K9H, K9J, K9K, K9L
Gründung: 1850
Bürgermeister: Paul Ayotte
Webpräsenz: www.peterborough.ca

Die kanadische Stadt Peterborough liegt in der Provinz Ontario, 125 km nordöstlich von Toronto am Otonabee River. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist der Peterborough Lift Lock, welcher 1904 eröffnet wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

1818 siedelte Adam Scott westlich vom Otonabee River. Ein Jahr später wurde das damalige Dorf mit dem Namen Scottdale gegründet. Seit diesem Zeitpunkt wuchs die Stadt schnell, vor allem durch die vielen Einwanderer. Eine der größten Einwandererwellen erlebte die Stadt 1825, in dem mehr als 2.000 irische Einwanderer aus Cork eintrafen. 1893 wurde die Peterborough canoe company gegründet. Am 1. Juli 1905 wurde Peterborough mit einer Bevölkerungszahl von 14.300 Menschen zur Stadt erklärt.

Bevölkerung[Bearbeiten]

In der Stadt leben 74.898 Menschen auf einer Fläche von 58,61 km², was einer Bevölkerungsdichte von 1218,91 Einwohnern pro km² entspricht. In der Agglomeration von Peterborough leben 116.570 Menschen, wodurch die Stadt die 33. größte Stadt in Kanada ist.

Politik[Bearbeiten]

Seit 1984 war Sylvia Sutherland, Politikerin der Ontario Liberal Party, für fünf Amtsperioden Bürgermeisterin der Stadt.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Der wichtigste Wirtschaftszweig in Peterborough ist das produzierende Gewerbe. Die wichtigsten ansässigen Unternehmen sind Siemens, General Motors, General Electric, sowie Quaker Oats.

Verkehr[Bearbeiten]

Peterborough ist an den Highway 115 sowie an den Trans-Canada Highway 7 angeschlossen. Der Flughafen Peterborough befindet sich 5,56 km südlich der Stadt. Des Weiteren besitzt Peterborough ein öffentliches Personennahverkehrssystem, die Peterborough Transit und ist an die Canadian Pacific Railway angeschlossen. Außerdem liegt die Stadt am Trent-Severn-Wasserweg, in dem sich auch das bereits genannte Schiffshebewerk "Peterborough Lift Lock" befindet.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Das Canadian Canoe Museum (Kanadisches Kanumuseum) in Peterborough ist das einzige auf Kanus spezialisierte Museum in Nordamerika.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Peterborough (Ontario) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien