Portal:Raumfahrt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übersicht Nuvola apps edu phi.png
  Mitarbeit Nuvola apps kate.png   Exzellente Artikel Qsicon Exzellent.svg   Lesenswerte Artikel Qsicon lesenswert.svg   Informative Listen Qsicon informativ.png
An Astronaut's Snapshot of the Moon.jpg
Willkommen in der zentralen Anlaufstelle zum Thema Raumfahrt in der Wikipedia.
vergrößern und Informationen zum Bild anzeigen

Wir freuen uns über Fragen und Anregungen auf der Diskussionsseite, Möglichkeiten zur aktiven Mitarbeit bietet die Mitarbeitsseite.

Aktuelles
News.png

16. Oktober: Eine Ariane 5 startet vom Centre Spatial Guyanais die beiden Kommunikationssatelliten Intelsat DLA 1 und Arsat 1.[1]
15. Oktober: Eine indische PSLV-Rakete bringt vom Satish Dhawan Space Centre den Navigationssatelliten IRNSS 1C ins All.[2]
7. Oktober: Zusammen mit seinem NASA-Kollegen Reid Wiseman führt Alexander Gerst einen ISS-Außenbordeinsatz durch. Gerst ist der dritte Deutsche, der außerhalb einer Raumstation im All arbeitet.[3]
7. Oktober: Eine japanische H-2A startet von Tanegashima aus den Wettersatellit Himawari 8.[4]

Artikel der Woche
Gemini Guidance Computer (NASM).JPG
Der Gemini Digital Computer (GDC) war der in den Raumschiffen des Gemini-Programms eingesetzte Computer und damit der erste in einem bemannten Raumfahrzeug eingesetzte Digitalrechner. Die Gemini-Missionen dienten zum Test der kritischen Rendezvous- und Kopplungsmanöver der Mondmissionen. Solche Manöver setzen einen genauen Eintritt in die Erdumlaufbahn, komplexe Manöver bei der Annäherung an das Rendezvousziel und genau abgestimmte Manöver beim Rendezvous voraus. Ebenfalls wurde, um eine höhere Sicherheit während des Starts mit der Titan-II-Trägerrakete zu erreichen, ein Reservesystem für das Leitsystem der Titan II benötigt. Darüber hinaus wollte man eine größere Genauigkeit beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre erreichen und die vor dem Start durchzuführenden Systemprüfungen automatisieren.


Die nächsten Starts
Shuttle.svg

Für eine ausführliche Liste siehe Portal:Raumfahrt/Countdown

 
Systematische Übersicht der Artikel
Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Raumfahrt bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier erläutert wird. Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.
Neil Armstrong
Space Launch System
Allgemeines über Luft- und Raumfahrttechnik und Raketen, Vorstellung vieler Raketentypen und der physikalischen Grundlagen, Beschreibung der verschiedenen Raumschiffe, beginnend mit dem ersten Raumschiff Wostok, über Apollo bis hin zu neuen alternativen Raumschiffkonzepten
Neue oder stark überarbeitete Artikel
Exquisite-document.png

14.10.: Spaceplane (ü); 12.10.: CLIO (n); 08.10.: Galina Andrejewna Balaschowa (n); 03.10.: Peter Eduard Glaser (n); 29.09.: K. Radhakrishnan (n); 22.09.: Astro- und Feinwerktechnik (n); 21.09.: AsiaSat 6 (n), , Gorisont (ü), Anatoli Nikolajewitsch Beresowoi (ü); 10.09.: Gorisont (n); 08.09.: ISS Reschetnjow (n), Russian Satellite Communications Company (n); 01.09.: Fregat (ü), WorldView-3 (n);


Letzte Änderungen
Änderungen in den letzten 12, 24, 36 Stunden

Verwandte Themen
Bild des Tages
Cronkitenasa.PNG


Walter Cronkite war ein Moderator bei dem US-Fernsehsender CBS, er ist unter anderem bekannt für die Fernsehübertragung der Mondlandung 1969 von Apollo 11.



Hilfe: Wikimedia Commons Bilder  Hilfe: Wikiquote Zitate  Hilfe: Wiktionary Wörterbuch  Hilfe: Wikinews News

Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen

Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.
Diese Seite wurde in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.