Portal:Astronomie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: P:AST
Blue eye.svg Übersicht
  Crystal package utilities.png Mitarbeit   Qsicon Exzellent.svg Exzellente Artikel   Qsicon lesenswert.svg Lesenswerte Artikel   Qsicon informativ.png Informative Listen
Wilhelm Herschels 40-Fuß-Spiegelteleskop
Krebsnebel
Portal Astronomie
Willkommen auf der zentralen Anlaufstelle zum Themenbereich der Astronomie in der Wikipedia!

Für Fragen und Anregungen steht die Diskussionsseite zur Verfügung. Möglichkeiten zum aktiven Mitwirken bietet die Seite Mitarbeit. Viel Spaß!

Nuvola apps knewsticker.png  Aktuelles
  • 30. Juni 2014: Das neue Instrument SPHERE (Spectro-Polarimetric High-contrast Exoplanet REsearch) am Very Large Telescope des Paranal-Observatoriums der Europäischen Südsternwarte hat Anfang Juni seine erste Beobachtung (Erstes Licht) durchgeführt. Es soll mit direkten Abbildungen die Erforschung von Exoplaneten revolutionieren. [1]
  • 31. Mai 2014: Auf dem Mars ist durch Auswertung von Satellitenbildern des Mars Reconnaissance Orbiters der bisher größte frische Einschlagkrater mit einem Durchmesser von knapp 50 Metern entdeckt worden. Er ist auf Aufnahmen ab dem 28. März 2012 in südwestlicher Nähe des Olympus Mons dokumentiert. [2] [3]
  • 30. April 2014: Bei dem vermeintlichen Nachweis von Gravitationswellen aus der inflationären Expansionsphase des Kosmos handelt es sich möglicherweise nur um ein Vordergrundsignal aus den Radiobögen von Supernovaüberresten. [4]
  • 17. März 2014: US-Physiker haben durch Analyse der kosmischen Hintergrundstrahlung zum ersten Mal direkte Hinweise auf die Existenz der kosmischen Inflation gefunden. [5] [6] [7]


Office-calendar-modified.svg  Artikel des Monats
Carl Friedrich Gauß

Johann Carl Friedrich Gauß (latinisiert Carolus Fridericus Gauss; * 30. April 1777 in Braunschweig; † 23. Februar 1855 in Göttingen) war ein deutscher Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker.

Seine überragenden wissenschaftlichen Leistungen waren schon seinen Zeitgenossen bewusst. Mit 18 Jahren entwickelte er die Grundlagen der modernen Ausgleichsrechnung und der mathematischen Statistik (Methode kleinster Quadrate), mit der er 1800 die Wiederentdeckung des ersten Asteroiden Ceres ermöglichte. Auf Gauß gehen die nicht-euklidische Geometrie, zahlreiche mathematische Funktionen, Integralsätze, die gaußsche Glockenkurve, erste Lösungen für elliptische Integrale und die gaußsche Osterformel zurück. 1807 wurde er zum Universitätsprofessor und Sternwartendirektor in Göttingen berufen und später auch mit der Landesvermessung des Königreichs Hannover betraut. Neben der Zahlen- und der Potentialtheorie erforschte er u. a. das Erdmagnetfeld und führte – 150 Jahre vor ihrer praktischen Verwirklichung – im Harz die erste Geoidstudie durch.


Kstars-icon.png  Ereignisse
2. Juli, 12:00 MESZ: Venus 4° N neben Aldebaran
5. Juli, 13:59 MESZ: Mond im ersten Viertel
8. Juli, 04:00 MESZ: Saturn-Bedeckung durch Mond
12. Juli, 13:25 MESZ: Vollmond
19. Juli, 04:08 MESZ: Mond im letzten Viertel
27. Juli, 00:42 MESZ: Neumond


Gnome-dev-camera.svg  Exzellentes Bild
Torchlight viewmag plus.png  Neue Artikel

Allgemeines:

• 21.07. Walter Horn (Astronom) - Margaretha Kirch • 16.07. Hermann Libert Westphalen • 23.06. Brigitta Sipőcz

Individuelle astronomische Objekte:

• 25.07. (9102) Foglar - (9106) Yatagarasu • 24.07. (3109) Machin - (13213) Maclaurin • 21.07. (2749) Walterhorn • 20.07. NGC 4019 • 19.07. NGC 3953 - (3948) Bohr • 18.07. (11020) Orwell - NGC 3930 • 16.07. NGC 6365 • 15.07. (8250) Cornell - (8079) Bernardlovell • 14.07. (14967) Madrid • 13.07. NGC 3928 • 11.07. NGC 5238 • 09.07. NGC 3913 • 07.07. C/1664 W1 • 06.07. C/2014 E2 (Jacques) • 04.07. (12410) Donald Duck • 03.07. (22278) Protitch • 02.07. NGC 3906 - (7655) Adamries • 30.06. NGC 1489 - NML Cygni • 29.06. NGC 6286 • 28.06. NGC 6285 - NGC 1492 • 26.06. C/1668 E1 - C/1686 R1



Neue Artikel der letzten 12, 24, 36 Stunden

 
Crystal Clear action find.png  Systematische Übersicht der Artikel
Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Astronomie bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier auszugsweise erläutert wird.

Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.

In der nachfolgenden Übersicht leiten die kursiven Links direkt zu Artikeln, die restlichen führen zu den jeweiligen Kategorien.

 Index 
 0 - 9   A   B   C   D   E   F 
 G   H   I   J   K   L   M   N 
 O   P   Q   R   S   T   U   V 
 W   X   Y   Z   Sonstiges 
Akkretionsscheibe
Stonehenge
Astronomen und Astronomie vergangener Zeiten, historische Sternwarten, Instrumente und Werke sowie überkommene Theorien
Silhouette von Beobachtern
Astronomen, Astrophysiker, Berufstitel, Lehrstühle und deren Inhaber
Teleskop
Illustration zum 24-Stunden-Tag
Koordinatensysteme, Entfernungsmaße, Helligkeit, Zeit und Kalender
Titelseite von Carl Friedrich Gauss' Theoria motus corporum coelestium
Listensymbol
Listen von Personen, astronomischen Objekten und speziellen Positionen
Wikimedia-logo.svg  Astronomie in der Wikimedia
 Commons: Astronomie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikibooks: Regal Astronomie – Lern- und Lehrmaterialien
 Wikinews: Portal Astronomie – in den Nachrichten
 Wikiquote: Astronomie – Zitate
 Wikisource: Astronomie – Quellen und Volltexte
Nuvola apps bookcase 2.svg  Bücher aus dem Portal
Wikipress-Band Sonnensystem
  • WikiPress Band 6: Das Sonnensystem
Portal.svg  Verwandte Portale


Portal.svg Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: Qsicon informativ.svg Informative Portale alphabetisch und nach Themen


Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.
Diese Seite wurde am 4. März 2009 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.