Powiat Ełcki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Powiat Ełcki
Elk County Warmia Masuria.png
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Ermland-Masuren
Kreisstadt: Ełk
Fläche: 1111,87 km²
Einwohner: 86.101 (31. Dez. 2008[1])
Verstädterungsgrad: 66,1 %
Kfz-Kennzeichen: NEL
Kreisgliederung
Stadtgemeinden: 1
Stadt- und Landgemeinden: -
Landgemeinden: 4
Starostei (Stand: )
Starost: Tomasz Mariusz Andrukiewicz
Adresse: ul. Piłsudskiego 4
19-300 Ełk
Webpräsenz: www.powiat.elk.pl

Der Powiat ełcki ist ein Powiat im östlichen Teil der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren. Er wird von den Landkreisen Olecko, Giżycko sowie Pisz umschlossen und grenzt im Osten an die Woiwodschaft Podlachien.

Gemeinden[Bearbeiten]

Der Landkreis umfasst fünf Gemeinden, die in Landgemeinden und Stadtgemeinden unterschieden werden:

Stadtgemeinde:

Landgemeinden:

Verweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Główny Urząd Statystyczny, „LUDNOŚĆ - STAN I STRUKTURA W PRZEKROJU TERYTORIALNYM“, Stand vom 31. Dezember 2008 (PDF; 1,3 MB) (WebCite)