RSI LA 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RSI LA 2
Senderlogo
Logo
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit und DVB-T
Sendeanstalt: Radiotelevisione Svizzera
Intendant: Dino Balestra
Programmchef: Stefano Franchini
Sendebeginn: 1997
Rechtsform: Öffentlich-rechtlich
Programmtyp: Vollprogramm
Liste von Fernsehsendern

RSI LA 2 ist der Name des zweiten öffentlich-rechtlichen Fernsehprogramms der italienischen Schweiz. Es wird von der RSI, einer Unternehmenseinheit der SRG SSR, betrieben.

Der Sender wird in der italienischsprachigen Schweiz flächendeckend über DVB-T abgestrahlt, derzeit aufgebaut wird eine Verbreitung in den DVB-T-Bouquets der Romandie sowie der Deutschschweiz. Zudem ist das Programm über Kabel und Satellit zu sehen. Bis zum 28. Februar 2009 hiess der Sender TSI 2. RSI LA 2 wird seit dem 29. Februar 2012 auch in HD ausgestrahlt.

Das Sendeprogramm besteht vorwiegend aus Sportsendungen, Serien und Filme sowie vereinzelt auch Kindersendungen.

Historische Logos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]