World Radio Switzerland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teile dieses Artikels scheinen seit Herbst 2012 nicht mehr aktuell zu sein. Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

World Radio Switzerland
Logo von World Radio Switzerland
Allgemeine Informationen
Empfang analog terrestrisch, Kabel, digital terrestrisch, Internet und Satellit
Sendegebiet Schweiz
Eigentümer SRG SSR idée suisse
Intendant Philippe Mottaz
Sendestart 1996 (World Radio Geneva)

5. November 2007 (World Radio Switzerland)

Rechtsform Öffentlich-rechtlich
Liste der Hörfunksender

World Radio Switzerland (WRS) ist das einzige englischsprachige Hörfunkprogramm der Schweiz.

Die Station ging 1996 als World Radio Geneva auf Sendung und ist im Raum Genf und Genfersee auf UKW zu empfangen. Seit 2007 ist World Radio Switzerland schweizweit auch über DAB, Kabel, Satellit und Swisscom TV sowie international über Internet empfangbar.

World Radio Switzerland wird in Genf von der SRG SSR betrieben und arbeitet für die internationalen Nachrichten mit dem BBC World Service sowie seit Oktober 2010 mit National Public Radio, American Public Media und Public Radio International zusammen.[1]

Im Juni 2012 gab die SRG SSR bekannt, sich von World Radio Switzerland trennen zu wollen. Bis Herbst 2012 solle ein Käufer gefunden werden, 2013/14 solle der Besitzerwechsel nach den Plänen der Muttergesellschaft dann vollzogen werden.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. World Radio Switzerland, Medienmitteilung vom 20. Oktober 2010
  2. SRG trennt sich von World Radio Switzerland, in: Finanzen.ch vom 28. Juni 2012