Rekareka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Atoll/Wartung/HoeheFehlt

Rekareka
Karte von Rekareka
Karte von Rekareka
Gewässer Pazifischer Ozean
Archipel Tuamotu-Archipel
Geographische Lage 16° 49′ S, 141° 55′ W-16.816666666667-141.91666666667Koordinaten: 16° 49′ S, 141° 55′ W
Rekareka (Französisch-Polynesien)
Rekareka
Anzahl der Inseln 4
Hauptinsel ---
Landfläche 1,6 km²dep1
Lagunenfläche 2,5 km²dep1
Einwohner (unbewohnt)
Lage von Rekareka (rot, 6)
Lage von Rekareka (rot, 6)

Rekareka, Tehuata oder auch Tu-henua ist ein Atoll des Tuamotu-Archipels in Französisch-Polynesien. Die Lagune des Atolls hat einen schiffbaren Zugang zum Meer im Süden. Das nächste Atoll ist Tauere, 70 km nordwestlich entfernt. Administrativ gehört Rekareka zur Gemeinde Hao.

Geschichte[Bearbeiten]

Der spanische Entdecker Pedro Fernández de Quirós entdeckte Rekareka auf einer Pazifikexpedition am 13. Februar 1606. Die Spanier gaben dem Atoll den Namen "Sagitaria". Schon zu damaliger Zeit war das Atoll unbewohnt. Auf manchen Karten ist das Atoll auch unter dem Namen "Bonne Esperance" oder "Good Hope" verzeichnet.

Auf dem Atoll gibt es keine Süßwasservorkommen.

Weblinks[Bearbeiten]