Richmond (Kalifornien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Richmond
Richmond California aerial view with bridge.jpg
Lage in Kalifornien
Richmond (Kalifornien)
Richmond
Richmond
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Contra Costa County

Koordinaten: 37° 56′ N, 122° 21′ W37.936944444444-122.3419444444457Koordinaten: 37° 56′ N, 122° 21′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 103.701 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.336,4 Einwohner je km²
Fläche: 136,2 km² (ca. 53 mi²)
davon 77,6 km² (ca. 30 mi²) Land
Höhe: 57 m
Postleitzahl: 94802
Vorwahl: +1 510
FIPS:

06-60620

GNIS-ID: 1659507
Website: www.ci.richmond.ca.us
Bürgermeister: Gayle McLaughlin (G)
Richmond satellite print.jpg
Satellitenbild

Richmond [ˈrɪtʃmənd] ist eine Stadt im Westen des Contra Costa County im US-Bundesstaat Kalifornien. Es liegt an der San Francisco Bay Area ungefähr 29 km von San Francisco entfernt.

Richmond hat 103.701 Einwohner (Stand: 1. April 2010).[1] Das Stadtgebiet hat eine Größe von etwa 136,2 km², hinzu kommen aber noch die Land- und Wassergebiete, wodurch sich die Gesamtgröße Richmonds auf etwa 272,3 km² beläuft.

Richmond hat einen großen Hafen mit einem Güterumschlag von rund 26 Millionen Tonnen pro Jahr und ist bekannt für seine Schiffbauindustrie, welche im Zweiten Weltkrieg an Bedeutung gewann und die Einwohnerzahl von 23.000 auf 99.000 ansteigen ließ.

Heute ist der Hauptarbeitgeber die US-amerikanische Mineralölgesellschaft Chevron-Texaco, die hier ihre Hauptraffinerie mit einer Lagerkapazität von 15 Millionen Barrel erbaut hat.

Ethnien[Bearbeiten]

In der Stadt Richmond gibt es folgende Ethnien:[2]

Stadtteile[Bearbeiten]

  • Atchison Village
  • Carriage Hills
  • Central Richmond
  • Downtown
  • El Sobrante Hills
  • Marina Bay
  • Mira Vista
  • North Richmond
  • Point Isabel
  • Point Richmond
  • Pullman
  • Richmond Annex
  • South Richmond

Die wichtigste Straße der Innenstadt, Downtown, ist die McDonald Avenue, wo sich besonders zwischen der 19th und der 24th Street viele Geschäfte aneinanderreihen.

Medien[Bearbeiten]

Zeitungen[Bearbeiten]

In Richmond gibt es vier lokale Zeitungen: the Richmond Post, Fronteras (eine spanische Zeitung), the Richmond Globe und the West County Times, eine andere Variation der County Times.

Fernsehen[Bearbeiten]

Richmond hat einen eigenen Sender, KCRT-TV. Dieser sendet häufig historische Begebenheiten, aber beispielsweise auch Musikvideos.

Radio[Bearbeiten]

Mit KNEW (AM)gibt es auch einen Radiosender, der von Point Isabel aus sendet.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Bewohner der Stadt[Bearbeiten]

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Die Stadt Richmond hat mit folgenden Städten eine Partnerschaft:

Sonstiges[Bearbeiten]

Martin Luther King hatte vor nach Richmond zu kommen, kurz bevor er Opfer eines Attentates wurde.[5]

Der US-amerikanische Kinofilm Coach Carter (2005) spielt in Richmond. Der Film handelt vom Basketball-Trainer Ken Carter (Samuel L. Jackson), der mithilfe des Basketballs Schülern der örtlichen High School eine Zukunft jenseits von Gangs, Drogen und Gefängnis ermöglichen möchte. R'n'B-Sängerin Ashanti glänzt in einer weiteren Rolle. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. E-1 Population Estimates for Cities, Counties and the State with Annual Percent Change — 1. Januar 2006 und 2007 Finanzministerium Kalifornien, Mai 2007.
  2. city-data.com: Statistiken über Richmond (Kalifornien)
  3. KochEntertainment.com: Profil von Master P
  4. baseball-reference.com: Profil von Ricky Jordan
  5. Son of King shining light on poor, von John Geluardi, Contra Costa Times, 1. Mai 2007

Weiterführende Links[Bearbeiten]

 Commons: Richmond, California – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien