Contra Costa County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Contra Costa County Courthouse, gelistet im NRHP Nr. 89002113[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Kalifornien
Verwaltungssitz: Martinez
Gründung: 1850
Demographie
Einwohner: 1.049.025  (2010)
Bevölkerungsdichte: 555,6 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2078 km²
Wasserfläche: 190 km²
Karte
Karte von Contra Costa County innerhalb von Kalifornien
Website: www.co.contra-costa.ca.us

Contra Costa County[2] ist ein County in Kalifornien. Es liegt im Gebiet der Bucht von San Francisco. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Martinez.

Geographie[Bearbeiten]

Das County erstreckt sich auf einer Fläche von 2078 km².

Geschichte[Bearbeiten]

Contra Costa County war einer der Gründungscountys Kaliforniens und wurde 1850 geschaffen. Der ursprüngliche Name war „Mount Diablo County“. Teile des Gebiets gingen 1853 an Alameda County.

Der Name Contra Costa ist spanisch und steht für „gegenüber der Küste“. Contra Costa County liegt auf der der San Francisco gegenüber liegenden, östlichen, Seite der San Francisco Bay.

Bei der Port-Chicago-Katastrophe an der südlichen Küste von Suisun Bay explodierten am 17. Juli 1944 die beiden Transportschiffe „E.A. Bryan“ und „Quinault Victory“ bei der Munitionsübernahme. Bei dem Unglück starben 320 Menschen, darunter 202 afroamerikanische Rekruten. Am 9. August 1944, drei Wochen nach der Katastrophe, weigerten sich die Matrosen ohne vorherige fachgerechte Ausbildung die Verladung fortzusetzen. Die Meuterei führte zu einem der größten Militärtribunale in der Geschichte der USA.[3]

Am 7. Mai 1964 stürzte Pacific-Air-Lines-Flug 773 in der Nähe von San Ramon ab, nachdem ein Passagier die Cockpitbesatzung getötet hatte und die dann führerlose Maschine gegen einen Berghang prallte. Bei dem Aufprall wurden alle 44 Personen an Bord getötet.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1860 5328
1870 8461 60 %
1880 12.525 50 %
1890 13.515 8 %
1900 18.046 30 %
1910 31.674 80 %
1920 53.889 70 %
1930 78.608 50 %
1940 100.450 30 %
1950 298.984 200 %
1960 409.030 40 %
1970 558.389 40 %
1980 656.380 20 %
1990 803.732 20 %
2000 948.816 20 %
2010 1.049.025 10 %
Vor 1900[4]

1900–1990[5] 2000 + 2010[6]

Alterspyramide des Contra Costa Countys

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im Contra Costa County 948.816 Menschen. Es gab 344.129 Haushalte und 242.266 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 509 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 65,50% Weißen, 9,36% Afroamerikanern, 0,61% amerikanischen Ureinwohnern, 10,96% Asiaten, 0,37% Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 8,06% aus anderen ethnischen Gruppen; 5,13% stammten von zwei oder mehr ethnischen Gruppen ab. 17,68% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 344.129 Haushalten hatten 35,40% Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 54,50% waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 11,50% waren allein erziehende Mütter. 29,60% waren keine Familien. 22,90% waren Singlehaushalte und in 8,00% lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,72 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,23 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 26,50% Einwohnern unter 18 Jahren, 7,70% zwischen 18 und 24 Jahren, 30,60% zwischen 25 und 44 Jahren, 23,90% zwischen 45 und 64 Jahren und 11,30% waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 36 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 95,40 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 92,20 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 63.675 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 73.039 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 52.670 USD, Frauen 38.630 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 30.615 USD. 7,60% Prozent der Bevölkerung und 5,40% der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. 9,80% davon waren unter 18 Jahre und 6,00% waren 65 Jahre oder älter.

Orte im Contra Costa County[Bearbeiten]

Überblick — Mount Diablo und Teile von Concord, Pleasant Hill und Walnut Creek


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places. Abgerufen am 13. März 2011
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 1675903. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. Department of the Navy: Port Chicago Naval Magazine Explosion, 1944
  4. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing. Abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  6. Auszug aus census.gov (2000+2010) Abgerufen am 2. April 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Contra Costa County, California – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

37.929998-121.949995Koordinaten: 37° 56′ N, 121° 57′ W