Samuel Walser

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SchweizSchweiz Samuel Walser Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 5. Juni 1992
Geburtsort Mümliswil, Schweiz
Grösse 190 cm
Gewicht 95 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Nummer #94
Schusshand Links
Spielerkarriere
2007–2013 Kloten Flyers
seit 2013 HC Davos

Samuel Walser (* 5. Juni 1992 in Mümliswil) ist ein Schweizer Eishockeyspieler, der seit der Saison 2013/14 beim HC Davos in der National League A unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Samuel Walser absolvierte seine Zeit als Junior bei den Kloten Flyers. In der Saison 2010/11 debütierte er in der National League A. In derselben Saison schoss er auch gleich sein erstes NLA-Tor und spielte sein erstes Playoff-Spiel. Im April 2011 wurde er mit seinem Team Vizemeister der National League A.

Im Mai 2013 erhielt Walser einen Vertrag über drei Jahre Laufzeit beim HC Davos.

International[Bearbeiten]

Für die Schweiz nahm Samuel Walser an der U18-Junioren-Weltmeisterschaften 2009 sowie den U20-Junioren-Weltmeisterschaften 2011 und 2012 teil.

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2010/11 Kloten Flyers NLA 20 1 0 1 6 17 1 1 2 2
2011/12 Kloten Flyers NLA 46 11 1 12 12 5 0 0 0 10
2012/13 Kloten Flyers NLA 48 7 5 12 40
NLA gesamt 114 19 6 25 58 22 1 1 2 12

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]