Schutzlos – Schatten über Carolina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Schutzlos – Schatten über Carolina
Originaltitel Bastard Out of Carolina
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1996
Länge 97 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Anjelica Huston
Drehbuch Anne Meredith
Produktion Gary Hoffman,
Amanda DiGiulio
Musik Van Dyke Parks
Kamera Anthony B. Richmond
Schnitt Éva Gárdos
Besetzung

Schutzlos – Schatten über Carolina (Schmutzige Liebe / Bastard Out of Carolina) ist ein Spielfilm aus dem Jahr 1996 mit Jennifer Jason Leigh in der Hauptrolle. Die Regie führte Anjelica Huston. Der Film basiert auf dem Roman Bastard Out of Carolina von Dorothy Allison.

Handlung[Bearbeiten]

Anney Boatwright (gespielt von Jennifer Jason Leigh) lebt in den 1950ern in South Carolina. Sie erzieht alleine zwei Töchter – Reese (gespielt von Lindley Mayer) und Ruth Anne (gespielt von Jena Malone). Sie heiratet Glen Waddell (gespielt von Ron Eldard), ihre Ehe wird zu einer Hölle. Die Kinder werden missbraucht.

Kritik[Bearbeiten]

  • film-dienst: Regiedebüt der Schauspielerin Anjelica Huston, das sich dem Thema respektvoll nähert, es jedoch mit schonungsloser Härte darstellt. Dabei nimmt der unter die Haut gehende Film keine voyeuristische oder ausbeuterische Haltung ein, sondern will durch das Bloßlegen der Mißbrauchs- und Verdrängungsmechanischen aufklären und im Namen aller mißbrauchter Kinder anklagen.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Der Film gewann den Emmy Award für das Casting und erhielt drei Nominierungen:

  • Anjelica Huston (Regisseurin)
  • Gary Hoffman, Amanda DiGiulio (Produzenten)
  • Glenne Headly (weibliche Nebenrolle)

Weitere Auszeichnungen waren:

Weblinks[Bearbeiten]