Dermot Mulroney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dermot Mulroney (2013)

Dermot Mulroney (* 31. Oktober 1963 in Alexandria, Virginia) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Für den Film Love, Wedding, Marriage – Ein Plan zum Verlieben führte Mulroney 2011 erstmals Regie.

Leben[Bearbeiten]

Mulroneys Vater ist Juraprofessor an der Villanova University. Dermot Mulroney besuchte die Grundschule Maury Elementary School in Alexandria, die George Washington High School und die T.C. Williams High School und schloss letztgenannte 1981 ab. Als Schüler spielte er Cello im Jugendorchester und trat in einer Amateurtheatertruppe seiner Stadt auf. Bis 1985 studierte er an der Northwestern University.[1]

Mulroney spielte Rollen in zahlreichen Unterhaltungsfilmen wie Bad Girls, Schutzlos – Schatten über Carolina, Die Hochzeit meines besten Freundes, Investigating Sex, About Schmidt und Die Familie Stone – Verloben verboten!. 2012 stand er für The Grey – Unter Wölfen und den Mystery-Drama Horrorfilm "The Rambler" vor der Kamera.[2]

Er war von 1990 bis Dezember 2007 mit der Schauspielerin Catherine Keener verheiratet, der Ehe entstammt ein Sohn. Inzwischen hat er mit seiner neuen Lebensgefährtin zwei Kinder.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dermot Mulroney bei superiorpics.com
  2. First Look at The Rambler Moseys on In

Weblinks[Bearbeiten]