Soulosse-sous-Saint-Élophe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Soulosse-sous-Saint-Élophe
Soulosse-sous-Saint-Élophe (Frankreich)
Soulosse-sous-Saint-Élophe
Region Lothringen
Département Vosges
Arrondissement Neufchâteau
Kanton Coussey
Koordinaten 48° 24′ N, 5° 44′ O48.4041666666675.7341666666667Koordinaten: 48° 24′ N, 5° 44′ O
Höhe 272–445 m
Fläche 19,32 km²
Einwohner 626 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 32 Einw./km²
Postleitzahl 88630
INSEE-Code

Lage der Gemeinde Soulosse-sous-Saint-Élophe
im Département Vosges
.

Soulosse-sous-Saint-Élophe ist eine Gemeinde im französischen Département Vosges der Region Lothringen.

In der Gemeinde leben 626 Einwohner (1. Januar 2011).

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Soulosse-sous-Saint-Élophe liegt im Nordwesten des Départements Vosges, etwa sechs Kilometer von der Stadt Neufchâteau entfernt. Durch die Gemeinde fließt der Vair, ein Nebenfluss der oberen Maas sowie die Frezelle, die im Ortsteil Fruze in den Vair mündet.

Neben den namengebenden Soulosse und Saint-Élophe gehören die Ortsteile Brancourt und Fruze zur Gemeinde.

Nachbargemeinden von Soulosse-sous-Saint-Élophe sind Jubainville und Ruppes im Norden, Martigny-les-Gerbonvaux im Nordosten, Autigny-la-Tour im Osten, Barville im Südosten, Rollainville und Neufchâteau im Süden Coussey und Moncel-sur-Vair im Westen sowie Maxey-sur-Meuse im Nordwesten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirche Saint-Élophe


  • Kirche Saint-Élophe in Saint-Élophe, einem Ortsteil von Soulosse-sous-Saint-Élophe

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]