Tübach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tübach
Wappen von Tübach
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Kanton St. Gallen (SG)
Wahlkreis: Rorschachw
BFS-Nr.: 3218i1f3f4
Postleitzahl: 9327
Koordinaten: 751584 / 26111747.4833369.450006415Koordinaten: 47° 29′ 0″ N, 9° 27′ 0″ O; CH1903: 751584 / 261117
Höhe: 415 m ü. M.
Fläche: 1.99 km²
Einwohner: 1286 (31. Dezember 2012)[1]
Einwohnerdichte: 646 Einw. pro km²
Website: www.tuebach.ch
Karte
Bodensee Unterer Burgweier Mannenweier Buebenweier Chrüzweier Wenigerweier Rütiweier Schlossweier Österreich Kanton Appenzell Ausserrhoden Kanton Appenzell Innerrhoden Kanton Appenzell Innerrhoden Kanton Appenzell Innerrhoden Wahlkreis St. Gallen Kanton Thurgau Kanton Thurgau Wahlkreis St. Gallen Wahlkreis Rheintal Berg SG Berg SG Goldach SG Mörschwil Rorschach Rorschacherberg Steinach SG Thal SG Tübach UntereggenKarte von Tübach
Über dieses Bild
ww

Tübach ist eine politische Gemeinde im Kanton St. Gallen. Sie befindet sich im Wahlkreis Rorschach. Tübach liegt südwestlich der Gemeinde Horn TG.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1850 359
1900 569
1950 665
1980 845
2000 1057
2010 1243

Die Bevölkerung hat sich in 150 Jahren fast verdreifacht.

Politik[Bearbeiten]

Gemeindepräsident ist Michael Götte (Stand 2010).

Wappen[Bearbeiten]

Beschreibung: In Silber ein blauer Schrägrechtswellenbalken und im linken Obereck ein rotes Minuskel - "t" in Fraktur.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Partnergemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tübach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistik Schweiz – STAT-TAB: Ständige und Nichtständige Wohnbevölkerung nach Region, Geschlecht, Nationalität und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)