Thaddeus Kosciuszko National Memorial

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
General Tadeusz Kościuszko
Thaddeus Kosciuszko National Memorial
THKO bedroom.jpg
Thaddeus Kosciuszko National Memorial (USA)
Paris plan pointer b jms.svg
39.943184-75.148022Koordinaten: 39° 56′ 35″ N, 75° 8′ 53″ W
Lage: Pennsylvania, Vereinigte Staaten
Nächste Stadt: Philadelphia
Fläche: 80 m²
Gründung: 21. Oktober 1972
Besucher: 3990 (2006)
i3i6

Das Thaddeus Kosciuszko National Memorial ist eine Gedenkstätte an der Nordwestecke der Straßenkreuzung 3rd Street und Pine Street in Philadelphia. Ein Zimmer in der ersten Etage des Hauses war im Winter 1797/1798 die Heimat von Tadeusz Kościuszko. Das Haus erinnert an das Leben und die Arbeit des polnischen Patrioten und Helden der Amerikanischen Revolution.

Seit dem 21. Oktober 1972 ist der Ort eine nationale Gedenkstätte und zählt mit einer Fläche von 80 m² neben dem Benjamin Franklin National Memorial als kleinster „Nationalpark“ der USA.

Das Haus war auch die Geburtsstätte von Colonel John Nixon (1733–1808), der als Erster die Unabhängigkeitserklärung im State House Yard am 8. Juni 1776 verlas und der ein Vorfahre von Präsident Richard Nixon war.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Thaddeus Kosciuszko National Memorial – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien