Japan Times

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von The Japan Times)
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Japan Times
Beschreibung japanische Tageszeitung
Sprache englisch
Erstausgabe 22. März 1897
Erscheinungsweise täglich
Weblink www.japantimes.co.jp

The Japan Times ist eine englischsprachige Tageszeitung in Japan mit Sitz in Minato, Tokio. Sie hatte 2006 eine tägliche Auflage von 46.000[1] und lag damit knapp vor ihren Hauptkonkurrenten International Herald Tribune/Asahi und Daily Yomiuri. Anders als diese ist sie nicht mit einer der großen japanischen Tageszeitungen assoziiert. Ihr Motto ist all the news without fear or favor. Ihre Leserschaft bestand 1998 etwa je zur Hälfte aus Japanern und Ausländern, über zwei Drittel kamen aus der Region Kantō.[2] Ihr Preis beträgt 180 Yen (etwa 1,31 Euro).

Die Japan Times erschien erstmals am 22. März 1897 in einer Ausgabe mit sechs Seiten. 1918 übernahm die Zeitung die ebenfalls englischsprachige The Japan Mail und erschien danach unter dem Namen The Japan Times and Mail. Ab 1940 erschien sie nach der Fusion mit dem Japan Advertiser aus Tokio und dem Japan Chronicle aus Kōbe als The Japan Times & Advertiser. 1943 folgte eine weitere Namensänderung in Nippon Times, bevor sie 1956 wieder ihren ursprünglichen Namen annahm. 1989 wurde der heutige Firmensitz im Japan Times Nifco Building in Shibaura fertiggestellt.

Herausgegeben wird die Japan Times von der gleichnamigen Aktiengesellschaft (株式会社ジャパンタイムズ, kabushiki-gaisha japan taimuzu), die seit 1996 dem Plastikhersteller K.K. Nifco gehört. Präsidentin und leitende Direktorin (torishimariyaku-shachō) ist Yukiko Ogasawara, Vorsitzender und Herausgeber ist Toshiaki Ogasawara, zugleich Vorsitzender von Nifco. Neben der Tageszeitung verlegt das Unternehmen auch die wöchentlichen Erscheinungen The Japan Times Weekly und die zweisprachige Shūkan ST sowie englische und japanische Bücher. Sie hat etwa 160 Mitarbeiter. Auch der Rundfunksender InterFM gehörte zeitweise zum Unternehmen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Foreign Press Center Japan nach Angaben der Nihon ABC Kyōkai (PDF; 122 kB)
  2. nach Angaben der Nihon ABC Kyōkai (PDF; 2,1 MB)

35.641798855278139.745737Koordinaten: 35° 38′ 30″ N, 139° 44′ 45″ O