Theatre of Pain

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Theatre of Pain
Studioalbum von Mötley Crüe
Veröffentlichung 1985
Label Elektra Records
Format LP, MC, CD
Genre Hardrock
Anzahl der Titel 10
Laufzeit 35 Min 16 Sek.

Besetzung

Produktion Tom Werman
Studio Cherokee Studios
Chronologie
Shout at the Devil
(1983)
Theatre of Pain Girls, Girls, Girls
(1987)

Theatre of Pain ist das dritte Studioalbum der amerikanischen Glam Rock Band Mötley Crüe.

Geschichte[Bearbeiten]

1984 luden Mötley Crüe die Vorband Hanoi Rocks ein, nach dem Auftritt feiern zu gehen. Doch es endete in einer Katastrophe. Vince Neil fuhr im Drogenrausch Auto, baute einen Unfall und der Schlagzeuger von Hanoi Rocks, Razzle, starb und ihm wurde dieses Album gewidmet. Es wurde am 21. Juni 1985 veröffentlicht und erreichte Platz 5 der amerikanischen Charts.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. City Boy Blues (Nikki Sixx, Mick Mars, Vince Neil) – 4:10
  2. Smokin' in the Boys' Room (Cub Koda, Michael Lutz) – 3:27
  3. Louder Than Hell (Sixx) – 2:32
  4. Keep Your Eye on the Money (Sixx) – 4:40
  5. Home Sweet Home (Sixx, Neil, Tommy Lee) – 3:59
  6. Tonight (We Need a Lover) (Sixx, Neil) – 3:37
  7. Use It or Lose It (Sixx, Mars, Neil, Lee) – 2:39
  8. Save Our Souls (Sixx, Neil) – 4:13
  9. Raise Your Hands to Rock (Sixx) – 2:48
  10. Fight For Your Rights (Sixx, Mars) – 3:50

Single-Auskopplungen[Bearbeiten]

  1. Smokin' in The Boys' Room / Use It Or Lose It (veröffentlicht am 24. Juni 1985)
  2. Home Sweet Home / Red Hot (veröffentlicht am 30. September 1985)