Thio (Neukaledonien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Land: Neukaledonien
Provinz: Province Sud
Höhe: 0 m - 1.343 m
Fläche: 997,6 km²
Einwohner: 2.743
(2004)
Bevölkerungsdichte: 3 Einwohner je km²
INSEE-Code: 98829[1]
Postleitzahl: 98829[2]
Karte
Lage der Gemeinde in Neukaledonien

Thio ist eine Gemeinde in der Südprovinz in Neukaledonien. Die Gemeinde liegt auf der Hauptinsel Grande Terre. Die Orte in der Gemeinde heißen: Grand Borindi, Petit Borindi, Ouindo(?), Les Pétroglyphes, Saint-Jean-Baptiste (Thio), Saint-Joseph (Thio), Saint-Michel (Thio), Saint-Paul (Thio), Saint-Pierre (Thio), Saint-Roch (Thio), Saint-Philippe 1, Saint-Philippe 2 und Thio (Hauptort).

Die höchste Erhebung ist der Pic Ningua mit 1343 m.

Der Ort Thio


Bevölkerung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung in Thio (2009 geschätzt)[3]
Einwohner 1.776 2.253 3.176 2.894 3.019 2.368 2.614 2.743 2.783
Jahr 1956 1963 1969 1976 1983 1989 1996 2004 2009

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mairie de Thio
  2. Les codes postaux, Nouvelle-Calédonie
  3. Bevölkerungsentwicklung in Thio 1956–2009

-21.619444444444166.22083333333Koordinaten: 21° 37′ S, 166° 13′ O