Ula (Muğla)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Ula (Muğla)
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Ula (Muğla) (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Muğla
Koordinaten: 37° 6′ N, 28° 25′ O37.10361111111128.41472222222210Koordinaten: 37° 6′ 13″ N, 28° 24′ 53″ O
Höhe: 10 m
Einwohner: 23.418[1] (2013)
Telefonvorwahl: (+90) 252
Postleitzahl: 48640
Kfz-Kennzeichen: 48
Struktur und Verwaltung (Stand: 2011)
Bürgermeister: Nadi Şenkal (DP)
Webpräsenz:
Landkreis Ula (Muğla)
Einwohner: 23.418[1] (2013)
Fläche: 407 km²
Bevölkerungsdichte: 58 Einwohner je km²
Kaymakam: Erol Karaömeroğlu
Webpräsenz (Kaymakam):

Ula ist der Name einer Kreisstadt und eines Landkreises in der türkischen Provinz Muğla. Der Landkreis liegt im Zentrum der Provinz am Mittelmeer. Seit einer Gebietsreform 2013 ist der Landkreis (İlçe) flächenmäßig identisch mit der Gemeinde (Belediye), entsprechend haben beide die gleiche Einwohnerzahl von 23.418 (2013).

Neben der Stadt Ula gab es noch zwei weitere Kommunen und 23 Dörfer im Landkreis, die jetzt Ortsteile (Mahalle) der Kreisstadt sind.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Türkisches Institut für Statistik, abgerufen am 2. Mai 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ula – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien