University of New Orleans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

University of New Orleans
Motto Get there from here
Gründung 1958
Trägerschaft staatlich
Ort New Orleans, LA
Staat USA
Kanzler Timothy P. Ryan
Studenten 9.825 (2012)
Mitarbeiter 785
Website www.uno.edu

Die University of New Orleans (auch UNO genannt) ist eine staatliche Universität in New Orleans im US-Bundesstaat Louisiana. Die Hochschule ist Mitglied des Louisiana-State-University-Systems. 1958 gegründet, sind hier derzeit 9.825 Studenten eingeschrieben.

Organisation[Bearbeiten]

Campus[Bearbeiten]

Die Hochschule ist auf 6 Standorte verteilt:

  • Lakefront Campus
  • Research and Technology Park
  • East Campus
  • Downtown Center
  • Jefferson Center
  • Slidell Campus

Organisationale Gliederung[Bearbeiten]

  • Geisteswissenschaften
  • Ingenieurwissenschaften
  • Naturwissenschaften
  • Pädagogik und Menschliche Entwicklung
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Graduate School
  • Metropolitan College
  • Interdisziplinäre Programme

Sport[Bearbeiten]

Die Sportteams der UNO sind die Privateers. Die Hochschule war bis 2010 Mitglied in der Sun Belt Conference und wird auf die Saison 2012 der Gulf South Conference beitreten.

Berühmte Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: University of New Orleans – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

University of New Orleans

30.028863-90.066991Koordinaten: 30° 1′ 44″ N, 90° 4′ 1″ W