West Milwaukee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
West Milwaukee
West Milwaukee (Wisconsin)
West Milwaukee
West Milwaukee
Lage in Wisconsin
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Wisconsin
County:

Milwaukee County

Koordinaten: 43° 1′ N, 87° 58′ W43.014444444444-87.973333333333199Koordinaten: 43° 1′ N, 87° 58′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
4201 (Stand: 2000)
1.751.316 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.448,6 Einwohner je km²
Fläche: 2,9 km² (ca. 1 mi²)
davon 2,9 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 199 m
Postleitzahl: 53214
Vorwahl: +1 414
FIPS:

55-85875

GNIS-ID: 1576537

West Milwaukee ist ein Village in der Metropolregion Milwaukee im US- Bundesstaat Wisconsin. Bei der Volkszählung im Jahr 2000 betrug die Einwohnerzahl 4.201.[1] Es ist eine vorwiegend von Bürgern der unteren Mittelklasse, den in den USA sogenannten blue-collar-workers bewohnte Siedlung.

Geografie[Bearbeiten]

West Milwaukee liegt auf 43°0′52″N 87°58′24″W . Nachbarstädte sind Milwaukee im Norden, Osten und Südosten, West Allis im Westen und Greenfield im Süden. Mit allen Orten geht das Siedlungsgebiet von West Milwaukee nahtlos ineinander über.

Demographische Daten[Bearbeiten]

Nach dem United States Census Bureau, hat die Gemeinde eine Gesamtfläche von 1.1 Quadratmeilen (2.9 km²), alles Landfläche. Laut der Volkszählung 2000 gab es 4,201 Einwohner, 2,059 Haushalte und 891 Familien in der Gemeinde. Die Einwohnerdichte betrug 1,435.4/km². Die 2,197 Wohneinheiten hatten eine durchschnittliche Besiedlungsdichte von 750.7/km². Die ethnische Zusammensetzung des Ortes bestand aus 83,58 % Weißen, 3,50 % Afroamerikaner, 1,55 % Indianer, 2,55 % Asiaten, 0,07 % Pacific Islander (Hawaiier u.ä.) , 5,86 % anderer Herkunft, 2,90 % gaben zwei oder mehrere Rassen als Herkunft an. Hispanics beziehungsweise Latinos jeglicher Rasse waren 12,00 % der Bevölkerung.[2]

Von den 2,059 Haushalten hatten 22,0 % Kinder & Jugendliche unter 18 mit im Haushalt leben, 27,5 % waren verheiratete, zusammenlebende Ehepaare, 10,5 % alleinerziehende Mütter. 56,7 % waren andere Lebensgemeinschaften wie unverheiratete Paare etc.. 46,1 % waren Singlehaushalte , wovon 13,4 % älter als 65 Jahre waren. Der Durchschnittshaushalt bestand aus 2.03 Personen, die durchschnittliche familiengröße betrug 2.96 Personen. Die Altersverteilung war 20,8 % unter 18 Jahren, 10,3 % von 18 bis 24, 34,8 % von 25 bis 44, 20,2 % von 45 bis 64 und 13,9 % 65 Jahre und mehr. Das Durchschnittsalter betrug 36 Jahre . Das durchschnittliche Haushaltseinkommen betrug $35,250, das Durchschnittseinkommen einer Familie $43,036. Männer hatten einen Durchschnittslohn von $34,135 gegenüber $23,234 bei Frauen. Das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen betrug $18,396 / Jahr. 7,5 % der Familien und 11,6 % der Gesamtbevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze. Davon waren 9,1 % unter 18 Jahren & 23,0 % älter als 65 Jahre.

Weblinks[Bearbeiten]

"US Gazetteer files: 2000 and 1990". United States Census Bureau. 3. Mai 2005

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "US Board on Geographic Names". United States Geological Survey. 25. Oktober 2007. http://geonames.usgs.gov. gefunden 31. Januar 2008.
  2. "American FactFinder". United States Census Bureau. http://factfinder.census.gov. Gefunden 31. Januar 2008.