West Milwaukee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
West Milwaukee
Milwaukee County Wisconsin incorporated and unincorporated areas West Milwaukee highlighted.svg
Lage in Wisconsin
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Wisconsin
County:

Milwaukee County

Koordinaten: 43° 1′ N, 87° 58′ W43.014444444444-87.973333333333199Koordinaten: 43° 1′ N, 87° 58′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
4201 (Stand: 2000)
1.751.316 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.448,6 Einwohner je km²
Fläche: 2,9 km² (ca. 1 mi²)
davon 2,9 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 199 m
Postleitzahl: 53214
Vorwahl: +1 414
FIPS:

55-85875

GNIS-ID: 1576537

West Milwaukee ist ein Village in der Metropolregion Milwaukee im US- Bundesstaat Wisconsin. Bei der Volkszählung im Jahr 2000 betrug die Einwohnerzahl 4.201.[1] Es ist eine vorwiegend von Bürgern der unteren Mittelklasse, den in den USA sogenannten blue-collar-workers bewohnte Siedlung.

Geografie[Bearbeiten]

Nachbarstädte von West Milwaukee sind Milwaukee im Norden, Osten und Südosten, West Allis im Westen und Greenfield im Süden. Mit allen Orten geht das Siedlungsgebiet von West Milwaukee nahtlos ineinander über.

Demographische Daten[Bearbeiten]

Nach dem United States Census Bureau, hat die Gemeinde eine Gesamtfläche von 1.1 Quadratmeilen (2.9 km²), alles Landfläche. Laut der Volkszählung 2000 gab es 4,201 Einwohner, 2,059 Haushalte und 891 Familien in der Gemeinde. Die Einwohnerdichte betrug 1,435.4/km². Die 2,197 Wohneinheiten hatten eine durchschnittliche Besiedlungsdichte von 750.7/km². Die ethnische Zusammensetzung des Ortes bestand aus 83,58 % Weißen, 3,50 % Afroamerikaner, 1,55 % Indianer, 2,55 % Asiaten, 0,07 % Pacific Islander (Hawaiier u.ä.) , 5,86 % anderer Herkunft, 2,90 % gaben zwei oder mehrere Rassen als Herkunft an. Hispanics beziehungsweise Latinos jeglicher Rasse waren 12,00 % der Bevölkerung.[2]

Von den 2,059 Haushalten hatten 22,0 % Kinder & Jugendliche unter 18 mit im Haushalt leben, 27,5 % waren verheiratete, zusammenlebende Ehepaare, 10,5 % alleinerziehende Mütter. 56,7 % waren andere Lebensgemeinschaften wie unverheiratete Paare etc.. 46,1 % waren Singlehaushalte , wovon 13,4 % älter als 65 Jahre waren. Der Durchschnittshaushalt bestand aus 2.03 Personen, die durchschnittliche familiengröße betrug 2.96 Personen. Die Altersverteilung war 20,8 % unter 18 Jahren, 10,3 % von 18 bis 24, 34,8 % von 25 bis 44, 20,2 % von 45 bis 64 und 13,9 % 65 Jahre und mehr. Das Durchschnittsalter betrug 36 Jahre. Das durchschnittliche Haushaltseinkommen betrug $35,250, das Durchschnittseinkommen einer Familie $43,036. Männer hatten einen Durchschnittslohn von $34,135 gegenüber $23,234 bei Frauen. Das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen betrug $18,396 / Jahr. 7,5 % der Familien und 11,6 % der Gesamtbevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze. Davon waren 9,1 % unter 18 Jahren & 23,0 % älter als 65 Jahre.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "US Board on Geographic Names". United States Geological Survey. 25. Oktober 2007. http://geonames.usgs.gov. gefunden 31. Januar 2008.
  2. "American FactFinder". United States Census Bureau. http://factfinder.census.gov. Gefunden 31. Januar 2008.