Winterset

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Winterset
John Waynes Geburtshaus in Winterset
John Waynes Geburtshaus in Winterset
Lage in Iowa
Madison County Iowa Incorporated and Unincorporated areas Winterset Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1849
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Iowa
County:

Madison County

Koordinaten: 41° 20′ N, 94° 1′ W41.335833333333-94.013888888889332Koordinaten: 41° 20′ N, 94° 1′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
5190 (Stand: 2010)
599.789 (Stand: 2013[1])
Bevölkerungsdichte: 570,3 Einwohner je km²
Fläche: 9,1 km² (ca. 4 mi²)
Höhe: 332 m
Postleitzahl: 50273
Vorwahl: +1 515
FIPS:

19-86520

GNIS-ID: 0463138
Website: www.winterset.govoffice.com
Bürgermeister: James Olson[2]

Winterset ist eine Stadt (mit dem Status „City“) und Verwaltungssitz des Madison County im US-amerikanischen Bundesstaat Iowa. Im Jahr 2010 hatte Winterset 5190 Einwohner, deren Zahl sich bis 2013 auf 5094 verringerte.[3]

Winterset ist Bestandteil der Metropolregion um Iowas Hauptstadt Des Moines.

Geografie[Bearbeiten]

Die geografischen Koordinaten sind 41° 20′ 9″ N, 94° 0′ 50″ W41.335833-94.013889. Die Stadt erstreckt sich über eine Fläche von 9,1 km².

Winterset liegt um die 45 Minuten südwestlich von Des Moines.

Wahrzeichen[Bearbeiten]

Winterset ist sehr bekannt für seine überdachten Brücken. Insgesamt gibt es sieben dieser Brücken in Madison County, mitunter auch eine im Stadtpark von Winterset. Das jährliche „Covered Bridge Festival“ feiert die Brücken und das Erbgut jedes zweite Wochenende im Oktober. 2006 fand das Fest am 14. und 15. Oktober statt.

Ein weiteres bekanntes Wahrzeichen ist der "Clark Tower" im Stadtpark von Winterset, von dem aus man einen atemberaubenden Blick über das Middle River Valley-Gebiet hat.

Das Gericht von Madison County im Herzen des Stadtplatzes wurde 1868 gebaut und 1876 nach einem Brand wieder neu errichtet.

Geschichte[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1860 915
1870 1485 60 %
1880 2583 70 %
1890 2281 -10 %
1900 3039 30 %
1910 2818 -7 %
1920 2906 3 %
1930 2921 0,5 %
1940 3631 20 %
1950 3570 -2 %
1960 3639 2 %
1970 3654 0,4 %
1980 4021 10 %
1990 4196 4 %
2000 4768 10 %
2010 5190 9 %
Schätzung 2013 5094 7 %
1860-2000[4] 2010–2013[3]

Winterset wurde zum ersten Mal im Jahre 1849 kartiert. Die Madison County Historical Society und die Verwaltung geben an, dass die Stadt auch in diesem Jahr gegründet wurde. Wintersets 150. Stadtjubiläum wurde im Sommer 1999 gefeiert. Die Familien, die heute wie damals zur Gründung in der Stadt leben, sind: Bilderback, Danforth, Guiberson, Gentry, Berthold, Tidrick, Pitzer, Gaff, Berger, Ruby, Hornback, Dougherty, Wilhoit, Walkup, McPherson, Wilkinson, Gaskill, Houk und Hutchings.

Historische Objekte[Bearbeiten]

In Winterset befindet sich die 1880 errichtete Holliwell Covered Bridge. Sie besitzt den Status einer historischen ehemaligen überdachten Strassenbrücke und befindet sich etwa 6,5 Kilometer südöstlich der Stadt. Die heutige Fußgängerbrücke wurde am 28. August 1976 vom National Register of Historic Places mit der Nummer 76000789 als historisches Denkmal aufgenommen.[5]

Bevölkerung[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Winterset 5190 Menschen in 2062 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 570,3 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 2062 Haushalten lebten statistisch je 2,42 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 98,1 Prozent Weißen, 0,2 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,4 Prozent Asiaten sowie 0,4 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 0,7 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 2,0 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

26,8 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 54,6 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 18,6 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 53,4 Prozent der Bevölkerung waren weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 38.426 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 19.883 USD. 15,6 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[3]

Berühmte Bewohner[Bearbeiten]

Der Schauspieler John Wayne wurde 1907 in Winterset geboren. Sein Geburtsname war Marion Robert Morrison. Die Morrison-Familie lebte bis 1911 in der Stadt. Nach 1911 zog die Familie nach Kalifornien, weil Ärzte meinten, das würde dem Vater beim Gesundwerden helfen.

George Washington Carver lebte in der Mitte der 1880er Jahre dort und arbeitete als Chefkoch für ein Hotel in der Innenstadt.

Fred Clarke, der es 1945 in die Baseball Hall of Fame schaffte, wurde am 3. Oktober 1872 in Winterset geboren.

Henry J. B. Cummings, ein US-Abgeordneter aus Iowa und Redakteur und Eigentümer der „Winterset Madisonian“ (eine Zeitung).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. BusinessRecord - Metro population expands west - Census Bureau Abgerufen am 12. November 2014
  2. City of Winterset - Mayor Abgerufen am 12. November 2014
  3. a b c American Fact Finder Abgerufen am 12. November 2014
  4. Iowa Data Center Abgerufen am 12. November 2014
  5. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Madison County Abgerufen am 12. November 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Winterset, Iowa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien