Zakir Hussain (Politiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zakir Hussain (Urdu ‏‎ذاکِر حسین‎, Telugu: జాకీర్ హుస్సైన్; * 8. Februar 1897 in Hyderabad, Andhra Pradesh; † 3. Mai 1969 in Neu-Delhi) war indischer Staatspräsident von 1967 bis 1969.

Der Sohn muslimischer Eltern und promovierte Erziehungswissenschaftler und Sozialarbeiter war auch als Kanzler der Aligarh Muslim University tätig. Von 1957 bis 1962 war Hussain Gouverneur von Bihar. 1962 übernahm er das Amt des Vizepräsidenten Indiens und wurde am 9. Mai 1967 indischer Staatspräsident.

Literatur[Bearbeiten]

  •  Dr.z.h.faruqi, Z̤iāʼulḥasan Fārūqī: Dr. Zakir Hussain, quest for truth – Biography of Zakir Husain. APH Publishing, 1999, ISBN 978-81-7648-056-7 (382 Seiten, englisch, Online).
  • Zakir Husain, in: Internationales Biographisches Archiv 24/1969 vom 2. Juni 1969, im Munzinger-Archiv (Artikelanfang frei abrufbar)