Çardak (Denizli)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Çardak
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Çardak (Denizli) (Türkei)
Red pog.svg
Denizli location Çardak.png
Lage von Çardak innerhalb von Denizli
Basisdaten
Provinz (il): Denizli
Koordinaten: 37° 49′ N, 29° 41′ OKoordinaten: 37° 49′ 29″ N, 29° 40′ 34″ O
Höhe: 880 m
Telefonvorwahl: (+90) 258
Postleitzahl: 20 350
Kfz-Kennzeichen: 20
Struktur und Verwaltung (Stand: 2019)
Gliederung: 15 Mahalles
Bürgermeister: Hüsnü Yılmaz (AKP)
Postanschrift: Cumhuriyet Mahallesi
Cumhuriyet Meydanı No:1
20350 Çardak / DENİZLİ
Website:
Landkreis Çardak
Einwohner: 9.144[1] (2018)
Fläche: 423 km²
Bevölkerungsdichte: 22 Einwohner je km²
Kaymakam: Kerem Türker
Website (Kaymakam):

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/EinwohnerOrtFehlt

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Çardak ist eine Stadt im gleichnamigen Landkreis der türkischen Provinz Denizli und gleichzeitig ein Stadtbezirk der 2012 geschaffenen Büyükşehir belediyesi Denizli (Großstadtgemeinde/Metropolprovinz). Çardak liegt etwa 57 km östlich des Zentrums von Denizli und belegte bevölkerungsmäßig Ende 2018 Platz 15 von insgesamten 19.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Karawanserei von Hanabad

Die Karawanserei von Hanabad wurde im 13. Jahrhundert während der seldschukischen Herrschaft vom lokalen Herrscher Esedüddin Ayaz gebaut. Sie ist eine typische seldschukische Karawanserei; auf ihren Steinen sind Fische, Stierköpfe und Schafe abgebildet. Çardak wurde 1958 in den Range einer Gemeinde (Belediye) erhoben, davor war es ein Dorf (1950: 1142 Einw.). 1958 wurden die Stadt und einige Ortschaften vom zentralen Kreis Denizli abgespalten und als Landkreis selbständig.

Acıgöl ist der zweitgrößte Salzsee der Türkei und befindet sich östlich von Çardak.

Der Flughafen Denizli Çardak liegt fünf Kilometer südöstlich von Çardak. Dienstleistungen für den Flughafen haben einen großen Anteil am Wirtschaftsleben der Stadt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Çardak – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nufusu.com Türkiye Nüfusu, abgerufen am 1. Oktober 2019