Újszentmargita

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Újszentmargita
Wappen von Újszentmargita
Újszentmargita (Ungarn)
Újszentmargita
Újszentmargita
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Nördliche Große Tiefebene
Komitat: Hajdú-Bihar
Kleingebiet bis 31.12.2012: Polgár
Koordinaten: 47° 44′ N, 21° 6′ OKoordinaten: 47° 43′ 42″ N, 21° 6′ 16″ O
Fläche: 96,22 km²
Einwohner: 1.398 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 15 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 52
Postleitzahl: 4065
KSH kódja: 32568
Struktur und Verwaltung (Stand: 2016)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Csaba Csetneki (parteilos)
Postanschrift: Rákoczi u. 125
4065 Újszentmargita
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Újszentmargita ist eine Gemeinde im Kreis Balmazújváros im Osten von Ungarn.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde verläuft der Nyugati-Kanal. Újszentmargita grenzt an das Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén und an folgende Gemeinden:

Tiszakeszi (BZ) Folyás
Ároktő (BZ) Nachbargemeinden Hajdúböszörmény
Tiszacsege Balmazújváros

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Römisch-katholische Kirche Árpád-házi Szent Margit in Újszentmargita

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Újszentmargita verläuft die Landstraße Nr. 3315. Die Gemeinde ist an die Bahnstrecke Ohat-Pusztakócs–Nyíregyháza (MÁV: 117) angebunden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]