1065

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender | Tagesartikel
| 10. Jahrhundert | 11. Jahrhundert | 12. Jahrhundert |
| 1030er | 1040er | 1050er | 1060er | 1070er | 1080er | 1090er |
◄◄ | | 1061 | 1062 | 1063 | 1064 | 1065 | 1066 | 1067 | 1068 | 1069 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1065
Alfons VI.
Alfons VI. wird König von Asturien und León.
England 1065 vor der Eroberung durch die Normannen
Earl Toste Godwinsson wird aus Northumbria vertrieben.
1065 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 513/514 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1057/58
Buddhistische Zeitrechnung 1608/09 (südlicher Buddhismus); 1607/08 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 62. (63.) Zyklus

Jahr der Holz-Schlange 乙巳 (am Beginn des Jahres Holz-Drache 甲辰)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 427/428 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 443/444 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 457/458 (2./3. Dezember)
Jüdischer Kalender 4825/26 (2./3. September)
Koptischer Kalender 781/782
Malayalam-Kalender 240/241
Seleukidische Ära Babylon: 1375/76 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1376/77 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1103
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1121/22 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Iberische Halbinsel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nord- und Westeuropa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 8. Dezember: Erste urkundliche Erwähnung des Ortes Borlinghausen unter dem Namen Burchartinchusen
  • Erste urkundliche Erwähnung von Malsch und Albersweiler
  • König Heinrich IV. beginnt mit dem Bau der Großen Harzburg in der Nähe der gleichnamigen Stadt.
  • Die portugiesischen Städte Joane und Tourém werden erstmals urkundlich erwähnt.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren um 1065[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 15. Januar: Herrand, Bischof von Straßburg
  • 7. Februar: Siegfried I., Graf von Spanheim, Markgraf der Ungarnmark und Gaugraf im Pustertal und Lavanttal (* um 1012)
  • 24. Februar: Werner III., Graf von Maden, im Neckargau und im Thurgau (* um 1042)
  • 17. Mai: Egilbert, Bischof von Passau
  • 23. Juli: Gunther, Bischof von Bamberg
  • 28. August: Friedrich II., Herzog von Niederlothringen (* um 1005)
  • 27. Dezember: Ferdinand I. („der Große“), König von Kastilien und León (* 1018)

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 1065 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien