751

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 7. Jahrhundert | 8. Jahrhundert | 9. Jahrhundert |
| 720er | 730er | 740er | 750er | 760er | 770er | 780er |
◄◄ | | 747 | 748 | 749 | 750 | 751 | 752 | 753 | 754 | 755 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

751
Childerich wird vor dem Eintritt ins Kloster geschoren
Der Karolinger Pippin der Jüngere wird König des Frankenreichs. Der letzte merowingische Schattenkönig Childerich III.
wird abgesetzt und ins Kloster gesteckt.
751 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 199/200 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 743/744
Buddhistische Zeitrechnung 1294/95 (südlicher Buddhismus); 1293/94 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 57. (58.) Zyklus

Jahr des Metall-Hasen 辛卯 (am Beginn des Jahres Metall-Tiger 庚寅)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 113/114 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 129/130 (um den 21. März)
Islamische Zeitrechnung 133/134 (29./30. Juli)
Jüdischer Kalender 4511/12 (24./25. September)
Koptischer Kalender 467/468
Römischer Kalender ab urbe condita MDIV (1504)

Ära Diokletians: 467/468 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1061/62 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1062/63 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 789
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 807/808 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Krypta von Soissons
Italien um 750
Von Liutprands Mutter Scauniperga geprägter Tremissis

Islamische Expansion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Islamische Expansion

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nanzhao (violet)

Religion und Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Daibutsu im Tōdai-ji

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Theodor wird Nachfolger des Theophylakt als Patriarch von Antiochia.
  • Das Kloster Fulda wird exemt, also direkt dem Papst und nicht dem Mainzer (Erz-)Bistum unterstellt. Für das noch im Aufbau befindliche Kloster erwirkt Erzbischof Bonifatius von Papst Zacharias das sogenannte Zachariasprivileg zum Schutz vor unerbetenen Eingriffen kirchlicher Amtsträger.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 751 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien