930

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 9. Jahrhundert | 10. Jahrhundert | 11. Jahrhundert |
| 900er | 910er | 920er | 930er | 940er | 950er | 960er |
◄◄ | | 926 | 927 | 928 | 929 | 930 | 931 | 932 | 933 | 934 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

930
Tennō Daigo
Tennō Daigo von Japan stirbt.
Tennō Suzaku
Suzaku wird sein Nachfolger.
930 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 378/379 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 922/923
Buddhistische Zeitrechnung 1473/74 (südlicher Buddhismus); 1472/73 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 60. (61.) Zyklus

Jahr des Metall-Tigers 庚寅 (am Beginn des Jahres Erde-Büffel 己丑)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 292/293 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 308/309
Islamischer Kalender 317/318 (Jahreswechsel 2./3. Februar)
Jüdischer Kalender 4690/91 (27./28. August)
Koptischer Kalender 646/647
Malayalam-Kalender 105/106
Römischer Kalender ab urbe condita MDCLXXXIII (1683)

Ära Diokletians: 646/647 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1240/41 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1241/42 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 968
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 986/987 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • König Hugo I. von Italien und Nieder-Burgund überlässt seinem Bruder Lambert die Markgrafschaft Tuscien.
  • König Æthelstan von Wessex festigt sein Reich durch eine Hof- und Kanzleiverwaltung. Die Shires werden auf Northumbria ausgedehnt.
  • In Island leben über 20.000 Menschen, überwiegend politische Flüchtlinge. Es sind freie Bauern, die sich mit dem Althing eine Art von Parlament schaffen.

Japan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 23. Oktober: Tennō Daigo von Japan stirbt. Sein siebenjähriger Sohn Suzaku wird sein Nachfolger. Die Regierungsgeschäfte werden von Fujiwara no Tadahira als Regent übernommen. Obwohl bereits zwei andere Mitglieder des Hauses als Regenten fungiert haben, entwickeln sich die Modalitäten des sesshō-Systems erst zu seiner Zeit.

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren um 930[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Johannes, bulgarischer Exarch und Schriftsteller (* um 850)

Gestorben um 930[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 930 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien