935

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 9. Jahrhundert | 10. Jahrhundert | 11. Jahrhundert |
| 900er | 910er | 920er | 930er | 940er | 950er | 960er |
◄◄ | | 931 | 932 | 933 | 934 | 935 | 936 | 937 | 938 | 939 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

935
Gumpold von Mantua, Vita des hl. Wenzel, Wenzels Tod. Von links: Wenzel entreißt Boleslav das Schwert. Boleslav greift Wenzel an, der in die Kirche flüchtet. Ein Priester schließt die Tür.
Boleslav lässt seinen Bruder Wenzel ermorden und wird so Herrscher des in Böhmen dominierenden Fürstentums.
935 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 383/384 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 927/928
Buddhistische Zeitrechnung 1478/79 (südlicher Buddhismus); 1477/78 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 60. (61.) Zyklus

Jahr des Holz-Schafes 乙未 (am Beginn des Jahres Holz-Pferd 甲午)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 297/298 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 313/314
Islamischer Kalender 323/324 (Jahreswechsel 29./30. November)
Jüdischer Kalender 4695/96 (31. August/1. September)
Koptischer Kalender 651/652
Malayalam-Kalender 110/111
Römischer Kalender ab urbe condita MDCLXXXVIII (1688)

Ära Diokletians: 651/652 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1245/46 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1246/47 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 973
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 991/992 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Slawische Staaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fränkische Reiche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • König Heinrich I. schließt im Juni einen Freundschaftsvertrag mit den Königen des Westfrankenreichs und von Burgund. Dabei lässt er sich den Besitz Lothringens noch einmal bestätigen, billigt Frankreich den Besitz von Vienne und Lyon zu und willigt in die Herrschaft Burgunds über Basel und Umland ein. Im Herbst bekommt er in der Pfalz Bodfeld einen Schlaganfall, der ihn weitgehend lähmt.
  • Herzog Arnulf I. der Böse von Bayern, der auch über die Mark Karantanien gebietet, nennt sich Herzog von Bayern und Kärnten. Er designiert seinen Sohn Eberhard zum Nachfolger.

Skandinavien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren um 935[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben um 935[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: 935 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien