ATA Airlines (Iran)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ATA Airlines
هواپیمایی آتا
Airbus A320-200 der ATA Airlines
IATA-Code: I3
ICAO-Code: TBZ
Rufzeichen: ATALAR AIR
Gründung: 2009
Sitz: Täbris, IranIran Iran
Heimatflughafen:

Flughafen Täbris

Flottenstärke: 12
Ziele: national und international
Website: www.ataair.ir

ATA Airlines (persisch هواپیمایی آتا) ist eine iranische Fluggesellschaft mit Sitz in Täbris und Basis auf dem Flughafen Täbris.

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ATA Airlines bedient von Täbris aus zahlreiche Ziele im Iran. Darüber hinaus werden internationale Städte wie Istanbul, Tbilissi, Baku[1], Kuwait, Bahrain und Bagdad angeflogen.[2]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand Dezember 2018 besteht die Flotte aus 12 Flugzeugen[3] mit einem Durchschnittsalter von 24,3 Jahren:[4]

Flugzeugtyp aktiv bestellt Anmerkungen Sitzplätze[5]
Airbus A320-200 3 EP-TAC seit Juni 2018 mit Sonderlackierung "Iranian National Football Team" 150
174
Boeing 737-300 1 136
Boeing 737-500 1 130
Embraer-ERJ-145-LR 1

McDonnell Douglas MD-83 6 2 EP-TAN seit November 2017 mit Sonderlackierung "Tabriz 2018 the Capital of Islamic Tourism" 165
167

170

Gesamt 12 2

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: ATA Airlines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Iranian company performs first flights to Baku. Archiviert vom Original am 17. Juni 2016; abgerufen am 17. Juni 2016 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.contact.az
  2. ataair.ir – Destinations (persisch), abgerufen am 29. Juli 2015
  3. airfleets.net – ATA Airlines Iran (englisch), abgerufen am 23. Dezember 2018
  4. airfleets.net – Fleet age ATA Airlines Iran (englisch), abgerufen am 23. Dezember 2018
  5. ataair.ir – Fleet (persisch), abgerufen am 10. Juni 2016