Andreas Linde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Andreas Linde
Molde-Zenit (1).jpg
Andreas Linde (2018)
Personalia
Name Andreas Christopher Linde
Geburtstag 24. Juli 1993
Größe 196 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
0000–2007 Rydebäcks IF
2008–2012 Helsingborgs IF
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2015 Helsingborgs IF 2 (0)
2013 → IFK Värnamo (Leihe) 0 (0)
2013 → HIF Akademi (Leihe) 11 (0)
2015– Molde FK 85 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2010 Schweden U17 2 (0)
2011–2013 Schweden U19 5 (0)
2013–2015 Schweden U21 4 (0)
2016 Schweden Olympia 4 (0)
2017– Schweden 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Andreas Christopher Linde (* 24. Juli 1993) ist ein schwedischer Fußballtorwart.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andreas Linde schaffte den Sprung aus der Jugend von Helsingborgs IF in die Profimannschaft, für diese absolvierte er zwei Spiele. 2013 folgten zwei Leihen an IFK Värnamo und HIF Akademi. 2015 unterschrieb er in Norwegen einen Vertrag über zwei Jahre beim Molde FK.[1] Am 21. Juli des Jahres feierte er sein Debüt in der UEFA Europa League beim 5:0-Sieg gegen den armenischen Klub FC Pjunik Jerewan. Bei seinem Debüt in der Tippeligaen sah er im Spiel gegen Odds BK in der 72. Minute die Rote Karte. Im Dezember 2016 verlängerte er seinen Vertrag bis zum Ende der Saison 2019. Am 12. Juli 2019 wurde bekanntgegeben, dass der Vertrag von Linde erneut verlängert wurde, dieses Mal bis zum Ende der Saison 2021. Nach einer Verletzungspause kehrte in einem Spiel gegen Stabæk Fotball am 23. September 2019 in die erste Mannschaft zurück und stand am 6. Oktober gegen Brann Bergen wieder in der Startelf.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Andreas Linde – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Linde blir Molde-keeper i tre år til. Abgerufen am 17. November 2019 (norwegisch).