Aqschatau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aqschatau
Ақшатау
Staat: KasachstanKasachstan Kasachstan
Gebiet: Qaraghandy
Koordinaten: 49° 59′ N, 74° 3′ OKoordinaten: 49° 59′ 10″ N, 74° 2′ 31″ O
Höhe: 733 m
 
Einwohner: 1.149 (2009)
 
Zeitzone: EKST (UTC+6)
Postleitzahl: 101714
Kfz-Kennzeichen: M, K, 09
 
Gemeindeart: Gemeinde
Aqschatau (Kasachstan)
Aqschatau
Aqschatau

Aqschatau (kasachisch Ақшатау – „Geldberg“) ist eine Siedlung städtischen Typs im Gebiet Qaraghandy in Kasachstan.

Der Ort mit 1149[1] Einwohnern befindet sich im Landkreis Schet.

Postleitzahl: 101714.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Aqschatau wird Wolfram und Molybdän gefördert.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Население Республики Казахстан Итоги Национальной переписи населения Республики Казахстан 2009 года (Census 2009)